Menü

Wettermanipulation

ACHTUNG!

Die hier veröffentlichen Seiten, können bei Lesern mit festgefahrener Sichtweise starke Gefühle auslösen... bei nachfolgenden Verwirrungen oder geistigen Auswirkungen haftet nicht die Webseiten Gestalterin! Betreten und lesen auf eigene Gefahr! cp

Hiermit stelle ich mich in den Schutz des Esausegens!

 

Jeder - der mich als Spinner bezeichnet - dem sage ich folgendes:

Jean-Paul Sartre - Wenn ihr eure Augen nicht gebraucht, um zu sehen, werdet ihr sie brauchen, um zu weinen.

Das Falschgeld, die EU und der Euro,, die illegalen Wahlen, der Steuerraub, die Kriegsbedrohung, das Konzern- und Banken Monopol, die Menschenrechtsverletzungen, Verblödung durch Schulzwang, die Armut, die ungebremste Einwanderung, die Volksvernichtung, Chemtrails-Geoengineering am Himmel, die Körperverletzung durch Impfen, die pestizid- und genverseuchte Nahrung usw. die Liste ist lang! ...

Ihr werdert an meine Worte denken... und das geht schneller als ihr denkt.... mit jedem Atemzug kommt ihr dem näher"""!!!!!!

Aktuell    2016    youtube Kiste

 

Chemtrails und das Bundesministerium Germany

Thema Chemtrail

Wissenswertes für alle, die beim Thema Chemtrails noch Zweifel haben (Indizien und Beweise)

bei Sauberer Himmel

 

Bundesregierung

Planungsamt Bundeswehr:

Geo-Engineering: Gezielt das Klima beeinflussen

Bereits seit Langem versucht der Mensch sich als „Wettermacher“. Die Bandbreite seiner Bemühungen reicht dabei vom religiösen Ritual bis zur Nutzung wissenschaftlicher Erkenntnisse. Gegenwärtig aber unternimmt er Anstrengungen, nicht allein lokale Wetterphänomene, sondern das gesamte globale Klima gezielt zu beeinflussen.

Unterwasserbild mit Korallenriff

Der möglich Einsatz von Geoengineering hat auch eine sicherheitspolitische Dimension (Quelle: Fotolia/Kuzmin)

Vor dem Hintergrund der bereits heute absehbaren Folgen des Klimawandels und den nur sehr geringen Fortschritten in der internationalen Klimapolitik gewinnt die neue Möglichkeit einer gezielten Regulierung des globalen Klimas an Bedeutung.

Unter dem Begriff des Geo-Engineering oder auch alternativen Bezeichnungen wie Climate-Engineering werden zunehmend Möglichkeiten und Technologien erforscht, die darauf abzielen, den Klimawandel oder dessen Folgen abzuschwächen und dem Anstieg der globalen Durchschnittstemperatur entgegenzuwirken.

Die vorliegende Studie des Planungsamtes der Bundeswehr hat die mit einem möglichen Einsatz von Geo-Engineering einhergehenden sicherheitspolitischen Implikationen untersucht. Zunächst wird dargelegt, was unter Geo-Engineering verstanden wird, wie es zur Vermeidung eines gefährlichen Klimawandels verwendet und wann es zum Einsatz gebracht werden könnte.

Anschließend werden vorhandene und zu entwickelnde Technologien in Bezug auf ihre Risiken, weitere Streitpunkte, relevante rechtliche Rahmenbedingungen sowie mögliche Motivationen einzelner Staaten zum Eingriff in das Klima dargestellt und bewertet. In einem letzten Schritt werden Implikationen und mögliche Einsatzfelder im Zusammenhang mit dem Einsatz von Geo-Engineering kurz skizziert.

Prima Klima? Die offizielle Chemtrails-Werbung der Klima-Ingenieure in Deutschland

Schauerliche Chemtrails O2 Werbung - was wollen sie uns DAMIT sagen

Weitere Artikel:

Bundeswehr: Geo-Engineering – Gezielt das Klima beeinflussen

Abfall Anonymous

1941-2013: Himmelsschrift des Krieges – Über die Entstehung der Kondensstreifen (Videos)

Gesteuerter Protest und die Taktik: “Druck von oben und von unten”

McDonalds – Was sie Dich nicht wissen lassen wollen! (Videos)

NWO: Informationsveranstaltung nach dem Neuen Überwachungsgesetz

Warum Geheimdienste feindliche Untergrundorganisationen aufbauen

Die Massenpsyche und die Verbreitung bodenlos dummer Ideen (Teil 2 & Video)

Russia Today über “False Flag” 9/11 und Operation Gladio (Video)

Die unsichtbare Hand der Neuen Weltordnung (Videos)

Dein täglich Hamsterrad im Marionetten-Staat

Die Massenpsyche und die Verbreitung bodenlos dummer Ideen

Seltene Grusel-Fotos vom Illuminati-Ball 1972 im Schloss der Rothschilds

Internet war als Überwachungssystem geschaffen worden (Videos)

Die Weltrepublik – Deutschland und die Neue Weltordnung (Videos)

USA: Tea-Party Bewegung als Erfindung der Tabak-Industrie

Die Neue Weltordnung und das Stockholm-Syndrom (Videos)

Steuerung & Ablenkung: Avaaz, Occupy, WWF, Greenpeace, Anonymous, CDU, SPD, Linke, Mitte, Rechte, etc…

Teile & Herrsche: Gesteuerte NPD vom britischen Geheimdienst gegründet (Video)

Staatenlos & Neue Welt Ordnung oder Heimat & Weltfrieden (Kurzfilm)

Infrastruktur der Neuen Welt Ordnung entsteht weltweit

Das HAARP-Projekt (Videos)

Staatlosigkeit aller BRD-Bewohner! (Videos)

Plan der Elite Teil 3 (Video)

ÄRZTE ZU CHEMTRAILS+ E-SMOG- KRANKHEITEN

Die Chemtrails-Verschwörung -- ein Himmel voller giftiger Chemiewolken

Brisantes US-Patent

Brisantes US-Patent zum Ausbringen von Partikeln durch preissubventionierte TreibstoffeVeröffentlicht am 14. November 2012  

US Patent– und Waren­zei­chen– Amt

US Patent – Anwen­dun­gen   20090032214 Klas­sen­chiffre  A1

Vom 5. Februar 2009

Sys­tem und Methode der Kon­trolle des Erd­kli­mas und sei­nes Schut­zes gegen Erwär­mung und von Klima– Kata­stro­phen wie z.B. Wir­bel­stür­men ver­ur­sacht durch Erwärmung.

Zusammenfassung

Die­ses Sys­tem der Kon­trolle und des Schut­zes des Erd­kli­mas ver­läßt sich in ers­ter Linie auf zivile Flug­ge­sell­schaf­ten, wel­che ( bevor­zugt preis­sub­ven­tio­nierte ) Son­nen­ab­schat­tende, ( Son­nen­strah­len­blo­ckie­rende / Son­nen­strah­len­re­flek­tie­rende ) Treib­stoffe in gro­ßen Höhen der Atmo­sphäre ver­bren­nen, im Auf­trag, die Inten­si­tät der sola­ren Strah­lung zu redu­zie­ren, wel­che die Erd­ober­flä­che erreicht.

Die Benut­zung von Son­nen­strah­len blo­ckie­ren­den Flug­ge­sell­schafts­treib­stof­fen für den Schutz der Erde vor sola­rer Strah­lung fin­det seine Par­al­lele in der Benut­zung von Son­nen­schutz­cremes zum Schutz des Indi­vi­du­ums. Die Erfin­dung ent­spricht dem Küh­lungs­ef­fekt des Erd­kli­mas wel­cher durch große Vul­kan­aus­brü­che, Aste­ro­iden– Kol­li­si­ons­stäube oder den Abküh­lungs­ef­fekt, den wir nach einem gro­ßen Atom­krieg zu erwar­ten hätten.

Diese Erfin­dung schlägt die Erzeu­gung von einem „mini­nu­klea­ren Win­ter“ vor, mit ande­ren Wor­ten einer Abküh­lung, wel­che durch die zuneh­mende Licht­bre­chung der Atmo­sphäre oder durch die zuneh­mende Abschat­tung der Erd­ober­flä­che durch Par­ti­kel in den gro­ßen Höhen der Atmo­sphäre ver­ur­sacht wird.

Deut­sche Über­set­zung obi­gen US-Patents und fol­gende Anmer­kung von Wer­ner Altnickel:

Die­ses US-Patent stützt meine seit Jah­ren geäu­ßerte Ver­mu­tung, daß zivile Flug­ge­sell­schaf­ten eine Preis-Subventionierung  über die Treib­stoffe erhal­ten ‚quasi als Gegen­leis­tung für das Aus­brin­gen von reflek­tie­ren­den Partikeln!

P.S.

( Ein Bekann­ter aus Ber­lin erhielt übri­gens bei einem Flug mit Ryan-Air auf die pro­vo­ka­tive Frage, wo man wohl am bes­ten Chem­trails aus dem Flug­zeug­fens­ter her­aus foto­gra­fie­ren könne, die ver­blüf­fende flap­sige Ant­wort eines Mit­glieds des Bord­per­so­nals: „Was glau­ben Sie denn, warum Sie so bil­lig mit uns flie­gen kön­nen– den­ken Sie, daß wir den Sprit bezah­len müssen? )

CHEMTRAIL-US-PATENT 2009

mehr Infos zu den Patenten

Das Chemtrails Programm ist ein Waffensystem! & Neues vom IPCC - Deutsch

Beschreiben mehrere Begriffe ein- und dasselbe? Ob Geo Engineering, Solar Radiation Management, Global Dimming, Clima Engineering, Wettermanipulation, Chemtrails usw.. Den letztgenannten Begriff hören die Klima-Ingenieure garnicht gern! Vielleicht weil da Chemie drin steckt? Wird womöglich genau das versucht zu "verschleiern"? Dieser Beitrag dröselt die Begriffsverwirrung auf! Neues vom IPCC mit deutschen Untertiteln

Selbstverteidigung durch Gegen-NLP

Selbstverteidigung durch Gegen-NLP! Wir müssen unsere Wirklichkeit vor den Fälschern schützen!

Wir müssen unsere Kultur der Wissenschaft und Wissenschaftler, der freien Medien, echten Journalisten, breien Allgemeinwissens, des reinen Wassers, der reinen Luft, des klaren Sonnenlicht & sauberen Bodens, im Grunde fast alles schützen, denn alles wird durch das sterbende Bankster Imperium der Täuschung in seinem Kampf um Führung, Machtwachstum und Überleben angegriffen .

Daher geben wir den feindlichen Dingen die richtigen Namen, die sie verdienen!

Falsche Medien              ->   Presstitute
Falsche Journalist           ->   Maulhure
Falsche Wissenschaftler ->   Scientiputa
Falsche Wissenschaft     ->   Scientitute
Falsche Instituten           ->   Scientitution
Falsche Bankiers            ->   Bankster

Schützen Sie Ihre Sprache, durch Gegen-NLP, denn NLP ist die Hauptwaffe des Feindes! Definieren Sie die richtigen Worte für die Verbrecher und Verbrechen, erlauben Sie dem Feind nicht, Ihre Sprache zu besetzen! Durch die Kontrolle der Sprache, wird Ihr Geist kontrolliert!

Fühlen Sie sich verbal zensiert, gefangen, ängstlich, verfolgt, eingepfecht, inhaftiert, hingerichtet, eliminiert, verspottet. Erlauben Sie es nicht! Fangen Sie an frei zu denken und zu sprechen, um sich davon zu befreien.

Sie, Ihre Familie und Freunde sind Opfer eines verkappten totalitären Systems, genauso wie die SpeichelleckerHandlanger, bezahlten Maulhuren, Pressituten, Scientiputas, Scientituten des Systems, die es am Leben halten.

hier weiterlesen

Klaus-Peter Kolbatz - Verbrecher an der Menschheit=?

Geheime militärische Experimente: Wolkenimpfung mit Silberjodid.

Über dem Meer Silberjodid sprühen! Den Vorschlag macht der Wissenschaftler Klaus-Peter Kolbatz am 14.03.2011 in facebook.de

Die "Reaktorwolken" die über dem Meer sind sollten unbedingt zum Abregnen gebracht werden, damit das Land und die Leute weniger verstrahlt werden. Mit derselben Technik versuchte man 1986 nach der Reaktor-Katastrophe von Tschernobyl, radioaktiven Regen von Moskau fernzuhalten.

*

Das HAARP-Projekt ein klimabeeinträchtigendes Waffensystem.

   Mit dem von dem Deutschen Wissenschaftler Klaus-Peter Kolbatz 1988 erfundenem Verfahren "Energie an Luftmoleküle" entstand 2000/2002 "Das Haarp-Projekt" mit 178 Sendemasten und einer Leistung von eine Milliarde Watt. Damit können die Luftmoleküle auf 1.600 Grad aufgeizt und das gesamte Eis beider Pole zum schmelzen gebracht werden.  

Seit 2008 sind bereits 57 Prozent der Eisfläche abgeschmolzen. Das schafft keine Klimaerwärmung in der kurzen Zeit. Insider gehen davon aus, dass hier vertrauliche Mitteilungen aus dem Jahre 1994*** + zwischen Kolbatz und dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit an das US-Militär weitegegeben wurden und mit Großversuche das globale Klima beeinflusst wird.

*

14.05.2010 - Bill Gates will mit der patentierten "Kolbatz Idee" und Wolkenmaschinen auf den Meeren unser Klima retten.

Wissenschaftler schätzen die Chancen für das Projekt gut ein. Da keine Chemikalien zum Einsatz kämen, werde das Experiment keine negativen Auswirkungen haben, sagte Stephen Salter, ehemaliger Ingenieurprofessor der Universität von Edinburgh (Schottland), der britischen Tageszeitung „Times“.„Das ist ein sehr schonender Eingriff in die Natur", sagte auch der renommierte amerikanische Physiker Armand Neukermanns, der das Projekt leitet. weiter...>

US-Luftwaffe - FBI- CIA- bayrisches Landesamt - ETH Zürich- Chemtrails nun endgültig offiziell !


Dieser Artikel ist eine Zusammenstellung und Aktualisierung aus bereits veröffentlichten Artikeln


Die Klima -Lüge wird benötigt, damit das nächste Zeitalter des Stroms und der künstlichen Intelligenz in den kommenden Jahren eingeleutet werden kann.

CHEMTRAIL versprühen folgende Substanzen

Morgellons
Naniten
Pilzsporen/Symbionte
Wurmeier/Parasiten
Schwermetalle
16 Metalle
Arsen
Mycoplasma
Viren


Eigentlich gibt es zu dem Thema nichts mehr zu sagen. 
Doch immer wieder gibt es Menschen, man glaubt es kaum, die nichts davon wissen, oder sogar behaupten, dass es sich bei den Streifen am Himmel um Kondensstreifen handelt.
Und das Bundeumweltamt bekommt das Verbot Aluminium und Strintium nicht messen zu dürfen??: klick
Wenn ein ehemaliger FBI Chef (in Deutschland wäre das der Chef des Bundeskriminalamtes - BKA´s) sagt:  "Das ist Genozid. Das ist Gift. Das ist Mord im Auftrag der Vereinten Nationen. Dieses Element in unserer Gesellschaft muss gestoppt werden."
Wenn ein CIA Direktor von Geoengeneering spricht.
Wenn das bayrisches Landesamt für Umwelt erklärt unsere Luft ist mit Schwermetallen verseucht,
dann heisst das für den mitdenkenden Menschen

Was ist da los???

Die mit einigen Airlines, den Billigfliegern und eigenen Flotten der Geheimdienste und des Militärs bestückt sind die Spinnenwesen an unserem Himmel unterwegs.

Chemtrails: Piloten, Ärzte und Wis­sen­schaft­ler packen aus

EMAIL AN

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit wird von Dr. Barbara Hendricks geleitet. Sie wird unterstützt von den Staatssekretären Jochen Flasbarth und Gunther Adler sowie den Parlamentarischen Staatssekretären Rita Schwarzelühr-Sutter und Florian Pronold.

Staatssekretäre Porträt Jochen Flasbarth Porträt von Gunther Adler Parlamentarische Staatssekretäre Porträt Rita Schwarzelühr-Sutter Porträt Florian Pronold

    Kuratorium
    Prof. Snower, Ph.D., IfW
    Prof. Dr. Herzig, GEOMAR

Vorstand
Prof. Klepper, Ph.D., IfW
Prof. Dr. Visbeck, GEOMAR

Prof. Gernot Klepper, PH.D.Prof. Gernot Klepper, PH.D.

Tel.: +49 (0)431 8814 485

Email: gernot.klepper@ifw-kiel.de

Prof. Dr. Martin VisbeckProf. Dr. Martin Visbeck

Tel.: +49 (0)431 600 4100

Email: mvisbeck@geomar.de

Management TeamUlrike BernittUlrike Bernitt

Scientific Secretary

Tel.: +49 (0)431 600 4140

Email: ulrike.bernitt@kiel-earth-institute.de

Dr. Lena-Katharina BednarzDr. Lena-Katharina Döpke

Koordination

Tel.: +49 (0)431 8814 278

Email: lena.bednarz@ifw-kiel.de

Rita ErvenUlrike Bernitt

Grafik-Design

Tel.: +49 (0)431 600 1538

Email: rita.erven@kiel-earth-institute.de

Tabitha RiffUlrike Bernitt

Wissenschaftliche Assistenz

Tel.: +49 (0)431 600 4109

Email: triff@geomar.de

Navigation überspringen Das Institut

PERSÖNLICH AN ALLE OBIGEN PERSONEN! BEWEIS FÜR DIE ÖFFENTLICHE ANKLAGE WEGEN

TÖTUNG DER MENSCHHEIT -ÖFFENTLICH!

Ich verlange das Sie sich dafür einsetzen das die staatlich- militärische
Luftverschmutzung aufhört. Die Beweise/Patente sind da und Beweis genug.
Tausende Filme, etliche Patente, Meßgeräte zeigen das Ausmaß an.
Alle Politiker und Sie persönlich machen sich MITSCHULDIG an der
wissentlichen Menschenverachtenden Manipulation und Verletzung an Geist
und Körper. Ich klage Sie persönlich an. Wenn Sie mit dem Wissen leben
können – dann gnade Ihnen Gott. Nachstehend die Beweise die ich mehrfach
weiterführen könnte.


Beweis:
W. Altnickel: Geoengineering, Chemtrails. SRM, HAARP-Interview 2016
https://www.youtube.com/watch?v=_0lJc3UdSdQ&feature=youtu.be
Offizielle Dokumentation (Discovery Chanel) u.a. zur Wettermanipulation mit
Chemtrails und HAARP
Amerikas Geheimprojekte - Wetter als Waffe
http://www.dailymotion.com/video/x1s9...
-------------------------------------------
Pilots, Doctors and Scientists Tell the Truth about Chemtrails
https://www.youtube.com/watch?v=FeTae...
-------------------------------------------
Aufklärung zu Chemtrails, Geoengineering, HAARP (deutsche Webseiten)
http://www.sauberer-himmel.de
http://www.chemtrail.de
http://www.leyline.de
http://www.wetter-macher.de
http://www.weather-modification-journ...
http://www.extremnews.com/berichte/ve...
http://www.zentrum-der-gesundheit.de/...
-------------------------------------------
Dokumente, Patente zur Wetter- und Klimamanipulation
http://saga4ever.blogspot.de/p/dokume...
-------------------------------------------
Dokumente, Patente auf geoengineeringwatch.org
http://www.geoengineeringwatch.org/li...

GEO-ENGINEERING OFFIZIELL
-------------------------------------------
Bundeswehr
Geo-Engineering: Gezielt das Klima beeinflussen
http://www.planungsamt.bundeswehr.de/...
------------------------------------------
Bundesministerium für Bildung und Forschung
Schaubild: Ausgewählte Verfahren des Climate Engineering
http://www.bmbf.de/pubRD/infographik_...
------------------------------------------
INSTITUTE - AEROSOL MESSUNGEN
-------------------------------------------
TROPOS - Leibniz-Institut für Troposphärenforschung Leipzig
Aerosolpartikelmessungen mit Passagierflugzeugen - das IAGOS-CARIBIC
Projekt
http://www.tropos.de/forschung/atmosp...
-------------------------------------------
CARIBIC - Global Atmospheric Chemistry and Composition Research (Aerosol
Messungen)
http://www.caribic-atmospheric.com/
-------------------------------------------
IAGOS - In-Service Aircraft for a Global Observing System (Aerosol
Messungen)
http://www.iagos.org/
-------------------------------------------
EBAS - World Data Center for Aerosol
http://ebas.nilu.no/Default.aspx
-------------------------------------------
Kiel Earth Institut (environment, society, economy)
Vielsagend finde ich das Logo für Climate Engineering auf dieser Seite, eine
steil aufsteigende Kurve
Climate Engineering - Vom ersten Kolloquium zum laufenden Projekt
http://www.kiel-earth-institute.de/cl...
-------------------------------------------
Climate Engineering - NEWS !!!
http://www.climate-engineering.eu/
-------------------------------------------
KIT Karlsruher Institut für Technologie
Institut für Meteorologie und Klimaforschung - Atmosphärische Spurengase
und Fernerkundung
http://www.imk-asf.kit.edu/26.php
-------------------------------------------
NOAA National Weather Service
Network for the Detection of Atmospheric Composition Change
http://www.ndacc.org/
Der Wichtigste Mechanismus ist die DESUBLIMATION in höhen zwischen ca.
6km und 12km auf Feinstaubkörnchen!
#Meteorology #Nephology #SRM #H2O!
http://geoarchitektur.blogspot.com/2016/04/sublimation-desublimation.html
http://geoarchitektur.blogspot.com/2016/04/wolkenkunde-nephology.html
Extremwetter ist beabsichtigt beim TSRMW!
http://geoarchitektur.blogspot.com/2016/04/extreme-weather-is-intended-bysrm.
html
Die Hauptwaffe des 3. Weltkrieges is "Tropospheric Solar Radiation & Water
Management"!
http://geoarchitektur.blogspot.com/2016/05/main-weapon-of-wwiii-istsrwm.
html
Meteorologie & Tropospherisches SRM. Es ist kalt im Mittleren Osten!
http://geoarchitektur.blogspot.com/2016/01/meteorology-troposphericsrm.
html
Töten & Sterben im Krieg um Wasser & Energie in Syrien, Irak & Yemen! SRM
in Troposphäre für mehr Erdöl und Erdgas!
http://geoarchitektur.blogspot.de/2015/07/war-on-water-krieg-umwasser.
html
#Geoengineering #Desublimation #Condensation #Chemtrails
http://geoarchitektur.blogspot.com/2016/06/chemtrail-desublimation-trail.html
http://geoarchitektur.blogspot.com/2016/04/sublimation-desublimation.html
http://geoarchitektur.blogspot.com/2016/04/wolkenkunde-nephology.html
#Geoarchitektur #Geoengineering: Fragen und Antworten zum #CO2!
http://geoarchitektur.blogspot.com/2016/06/questions-and-answers-aboutco2.
html
#COP21 #SRM #HAARP #theft #Desublimation #Chemtrails
Was ist HAARP eigentlich?
Für Verschwörungstheorien habe ich nicht viel Platz, den Tatsachen
sehe ich aber gerne ins Auge. Dann sind Verschwörungstheorien
plötzlich Tatsachen.
Was ist HAARP eigentlich? Was bedeutet diese Abkürzung? Ich kann mir
vorstellen, daß Sie sich unter dieser Bezeichnung eventuell keine Vorstellung
machen können. HAARP ist die Abkürzung für: High Frequency Active Auroral
Research Programm, auch High Frequency Active Auroral Research Project und
offiziell ein ziviles wie auch ein militärisches Forschungsprogramm, bei dem die
Wirkung von elektromagnetischen Wellen auf die obere Atmosphäre, im
Speziellen, die Ionosphäre, untersucht wird.
Zur Einrichtung gehört ein Hochleistungs-Hochfrequenz (HF)-Radio-Sender,
auch bekannt als Ionospheric Research Instrument (Gerät zur Untersuchung
der Ionosphäre), kurz IRI, in Fachkreisen auch Heater (Heizer) genannt.
Aufgabe des IRI ist es, ein kleines, wohldefiniertes Volumen der Ionosphäre
anzuregen. Ein weiterer Teil der Anlage ist ein inkohärentes Ultrahochfrequenz
(UHF) Streuradar (incoherent scatter radar, ISR), welches Elektronendichten,
Elektronen- und Ionentemperaturen und Doppler-Geschwindigkeiten in
angeregten und neutralen Regionen der Ionosphäre mißt. Mit zum
Instrumentarium gehört auch ein Rattenschwanz von hochmodernen
geophysikalischen Untersuchungsgeräten, wie ELF-(Extra Long Frequency =
extra lange Frequenz) und VLF-(Very Long Frequency = sehr lange Frequenz)
Empfänger, Magnetometer, optische und Infrarot-Spektrometer, sowie
Kameras. Die Anlage dient u.a. dem Zweck der Langstreckenkommunikation
mit einzelnen Flugzeugen oder getauchten (!!) U-Booten, sowie zur
Entdeckung von ober- und unterirdischen Aktivitäten.
Inoffiziell ist HAARP aber ein ultramodernes Waffensystem. Es geht hier um die
Beeinflussung der Gedankenkontrolle mit Hilfe der ELF-Strahlen. Dabei ist
sowohl die Möglichkeit der physisch und/oder psychisch, des Tötens und eben
der Gedankenkontrolle gegeben.
Weiterhin ist es möglich, mit diesem Waffensystem Explosionen,
Flugzeugabstürze, Erdbeben und Wetterbeeinflussungen zu verursachen.
HAARP kann Veränderungen der klimatischen Bedingungen bewirken. Das
System kann auch das gesamte Ökosystem beeinträchtigen, insbesondere in
der empfindlichen Antarktis. Eine weitere schwerwiegende Folge von HAARP
sind die Löcher in der Ionosphäre, die durch die nach oben gerichteten starken
Wellen entstehen.
Die Ionosphäre schützt uns vor einfallender kosmischer Strahlung. Es besteht
die Hoffnung, dass die Löcher sich wieder schließen, aber die Erfahrungen mit
den Veränderungen der Ozonschicht deuten in die entgegengesetzte Richtung.
Die schützende Ionosphäre weist also große Löcher auf.
Geschichte:
1886-88
Tesla erfindet Wechselstromerzeuger und -übertragungssystem. Erfindungen,
die sich schnell verbreiten.
1900
Tesla erfindet die drahtlose Energieübertragung.
1924
Entdeckung wird bestätigt: Die Ionosphäre kann wie ein Schild eingesetzt
werden, da sie Funkwellen zurückwirft.
1940
Tesla verbreitet Behauptung, einen "Todesstrahl" entwickelt zu haben
1958
Nachdem schon 1952 die Schwingungsresonanz der Erde mit 7,83 Hertz
festgestellt wurde, wird nun in 3500 Kilometer Höhe ein "Strahlungsgürtel" aus
geladenen Teilchen entdeckt.
1960
Erste größere Umweltkatastrophen werden verzeichnet.
1961
Test eines "Telekommunikationsschildes", durch Abschuß von Kupfernadeln in
die Atmosphäre. Überlegungen, Ionenfelder künstlich zu erzeugen.
1961-62
Sowjetunion und USA machen mehrere Versuche mit Atmosphäre und
Ozonschicht.
1965
Erste ELF-Anlage im US-Staat Wisconsin.
1968
Wissenschaftler der Sowjetunion identifizieren gepulste Magnetfrequenzen, die
mentale und physiologische Einwirkungen auf Menschen haben.
1972
Experimente mit Hochfrequenzwellen, die durch "Ionosphärenheizern"
ausgestrahlt werden.
1973
Beim Start der Trägerrakete "Skylab" wird durch die freigesetzten Gase der
Gesamtelektronengehalt der Ionosphäre für 3 Stunden halbiert.
1974
Umweltverändernde Kriegstechnik wird in einer Resolution der UN geächtet.
Gleichzeitig diverse Experimente.
1975
Auf Druck eins US-Senators werden Dokumente veröffentlicht, die belegen,
daß ELF-Wellen das menschliche Blutbild verändern können. In der
Sowjetunion werden Wellen ausgesendet, die mit denen des menschlichen
Gehirns identisch sind.
1976
Es wird nachgewiesen, das ELF-Wellen Nervenzellen beeinflussen.
1985
Die Arbeit des Tesla-Schülers Bernard J. Eastlund wird zum Patent angemeldet.
Der Titel: "Methode und Vorrichtung zur Veränderung eines Bereiches in der
Atmosphäre, Ionosphäre und/oder Magnetosphäre der Erde." Eastlund verliert
später aus Geldmangel die Kontrolle über das Patent.
1986
Es wird nachgewiesen, das Wellen mit niederer Frequenz Hühnerembryonen
beeinflussen.
1987-92
Die HAARP-Technik wird weiterentwickelt und wechselt mehrfach den Besitzer.
1994-96
Beginn des Baus der Anlage, bei gleichzeitiger Einfrierung der Fördermittel.
1996
Erdtomografietests mit ELF-Wellen.
1998
Inbetriebnahme der Anlage
1999
Erweiterung
Am 11.8.1987 wurde die U. S.-Patentnummer 4,686,605 an einen Dr. Bernard
J. Eastlund vergeben. Das Patent sagte aus, dass die Technologie folgendes
könne: Verursachung von totaler Zerstörung von Fernmeldesystemen in einem
Großteil der Erde. Nicht nur die Zerstörung landgeschützter Fernmeldesyteme,
sondern auch Fernmeldesysteme im Luftraum und auf See (sowohl überirdisch
als auch unterirdisch) ... Zerstörung, Ablenkung und Verwirrung von
Flugkörpern oder Flugzeugen, Veränderung des Wetters, durch die
Veränderung der solaren Absorption, Konzentrationen von Ozon, Stickstoff
usw. könnten künstlich erhöht werden. Eastlunds Geistesprodukt ist in
Wirklichkeit ein verstärkendes Sendegerät von Nikola Tesla, und zwei
Bezugsquellen im Patent selbst handeln von der Tesla Technologie.
HAARP ist eine riesige elektromagnetische Sende-Einrichtung in Gakona,
Alaska, mit einer Fläche von über 23 Hektar besteht der Komplex aus 360
Hochfrequenz-Antennentürmen, die auf den Himmel gerichtet sind. Eine bis
über den Horizont hinausgehenden Radareinrichtung.
Einer des offensichtlichsten, aber nicht genannten Zwecks von HAARP ist der
als Waffensystem für die strategische Verteidigungsinitiative (Star Wars
Programm). Eine weitere Verwendung der Technologie, die in vielen
Darstellungen einschließlich des Originalpatents von Eastlund zu dieser
Technologie belegt wird, ist die Wetterkontrolle.
Die vielleicht gefährlichste mögliche Anwendung von HAARP ist die
Bewusstseinskontrolle und Bewusstseinsspaltung, obwohl diese
Anwendungsmöglichkeit in der offiziellen Literatur niemals erwähnt wird.
HAARP sendet auf den gleichen Frequenzen, die auch das menschliche Gehirn
verwendet, und kann für spezifische Anwendungen auf gesamte Völkerschaften
abgestimmt werden. Es ist auch denkbar, dass die Technologie dazu verwendet
werden könnte, Worte, Geräusche
(Stimmen, Pfeifen, Brummen...) und Bilder direkt in das Bewusstsein ganzer
Völker hineinzuprojizieren.
Allerdings dürfte das nicht das einzigste Problem sein. Auch wenn HAARP
theoretisch von Alaska aus die ganze Erde bestrahlen könnte, finden sich diese
Art von Sendeanlagen auf fast jedem Kontinent in einem oder mehreren
Ländern (Karibik, Schweden, Deutschland, Russland, uva.). Der globale Begriff
dieser Anlagen lautet EISCAT. Sie sind untereinander vernetzt und könnten
auch bei einem Ausfall einzelner Stationen ihre Arbeit weiter verrichten.
Zusätzlich besitzt jede Station eine eigene Stromversorgung und ist somit
völlig unabhängig von äußeren Gegebenheiten.
Aber EISCAT dürfte dem Ganzen noch eins draufsetzen. Denn nicht nur das die
Strahlung über 3 verschiedene Arten zum Zielort geschickt werden kann
(Satellit, Kabel, Antennen). Die meisten Menschen tragen heutzutage auch
noch einen passenden Empfänger FREIWILLIG bei sich. Die Rede ist natürlich
vom Handy! Leider wird Seitens der Industrielobby die wirkliche Gefahr dieser
kleinen Dinger verheimlicht oder unterdrückt. Dennoch ist es selbst dem Laien
möglich sich hierzu Informationen zu beschaffen, auch wenn man sie nicht
gerade auf dem silbernen Teller serviert bekommt. Es wird aber an jedem
Einzelnen von uns liegen, ob wir weiterhin tatenlos zusehen wie unser Recht
auf Unversehrtheit von der Macht des Geldes untergraben wird oder ob wir uns
wehren und uns gegen die (Bewusstseins) Kontrolle der Mächtigen auflehnen
werden! Seit der Erfindung von Edison werden heute mehr elektromagnetische
Strahlen auf der Erde erzeugt als z.B. von der Sonne auf die Erde auftreffen.
Das sollte uns schon nachdenklich stimmen.
Angesichts der dramatisch zunehmenden Gesundheitsschäden und
Manipulationsmöglichkeiten durch HAARP ist es unverständlich, dass darüber
nicht breiter berichtet wird. Eine Dokumentation über HAARP ist erschienen im
Verlag 2001 von den Autoren Jeane Manning und Nick Begich: „Löcher im
Himmel. Der geheime Ökokrieg mit dem Ionosphärenheizer HAARP.“ Das Buch
enthüllt auch die Tricks, mit denen sich die Militärs der demokratischen
Kontrolle entziehen.
HAARP soll u.a. gebündelte und gepulste Hochfrequenzstrahlen in die
Ionosphäre (reflektiert u.a. Radiowellen, es geht also z.B. um die Störung des
Funkverkehrs) schicken, um diese zu erhitzen, zu verschieben und riesige
“Linsen“ hineinzubrennen, die Strahlen gebündelt zurück zur Erde schicken.
Die Risiken sind entsetzlich, weil niemand genau die Reaktion der Ionosphäre
vorhersagen kann.
Wissenschaftler wie Dr. Daniel Winter, Mitbegründer des „Earth Grid Network“,
warnen vor Konsequenzen schlimmer als durch die Atombombe.
Die neue Strahlenwaffe kann das Bewusstsein und das Erbgut von Mensch und
Tier verändern, punktgenau können Erdbeben, Missernten und Unwetter
erzeugt werden. Das gesamte hochsensible Energiefeld der Erde kann bis zum
Polsprung manipuliert werden. Inzwischen soll HAARP u.a. bei Einzelpersonen
Stimmenhören erzeugen können. Als Empfänger reicht eine einfache
Zahnfüllung völlig aus.
Zur Erklärung:
1. die SCHUMAN-Resonanzschwingungen: Diese sehr langwelligen (etwa
40.000 km) natürlichen Schwingungen laufen ständig zwischen Erdoberfläche
und Ionosphäre ab, werden durch Gewitter angeregt und modulieren wichtige
Biorhythmen, vor allem die Gehirntätigkeit im Alpha-Zustand.
2. Die ELF-Schwingungen (Extremely Long Frequencies): Diese künstlich
erzeugten Schwingungen haben vergleichbare Wellenlängen und modulieren
die SCHUMAN-Frequenzen und damit Biorhythmen. Sie werden seit
Jahrzehnten von den Supermächten erzeugt mit dem erklärten Ziel der
biologischen Manipulation.
3. Die MIKROWELLEN: Diese haben eine Wellenlänge zwischen 1 m u. 1 mm
und werden ebenfalls in erheblichem Umfang militärisch erzeugt. Sie können
u.a. bewirken: Haarausfall, motorische Passivität, Lymphocytose, grauen Star,
Gedächtnisstörungen, Chromosomenbrüche.
Nach RESCH ist aktenkundig, dass die Russen jahrelang die US-Botschaft in
Moskau verstrahlten. RESCH teilt ferner mit, dass Russland aufgrund
sorgfältiger Untersuchungen schon vor vielen Jahren den Grenzwert für die
elektromagnetische Belastung von Menschen um den Faktor 1.000 niedriger
ansetzte als der Westen unter US-Diktat.
Das Thema E-Smog beginnt aber schon mit der wachsenden Vergiftung aus
Amalgam-Plomben, da die rasant steigende ubiquitäre elektromagnetische
Felddichte immer mehr Quecksilber in den Körper löst.
Auch Piercing mit Metallschmuck erhöht die Gesundheitsgefährdung. Im
Rahmen dieser maßgeblich auf den TESLA-Energien beruhenden Techniken
werden unter dem Projektnamen HAARP seit Jahrzehnten auch
Unwetterkatastrophen, Dürrekatastrophen, Kriegseinsätze, der IQ von
Menschen, Epidemien, aber auch Designerrassen (vermehrte Geburten) und
ähnliches gelenkt . Frequenzsensitive Menschen (Frequenzallergiker) wissen
seit Jahrzehnten auf die Sekunde zu berichten, wann die Maschinen an und
ausgeschaltet werden. HAARP-Geräte sind schon lange nicht mehr rein
stationär, sondern ähnlich tragbaren Computern in Antennenkleinstformat
weltweit einsetzbar.
Je schneller sich Luftmoleküle bewegen, um so wärmer wird es. Eine wärmere
Atmosphäre führt zu einem stärkeren Wasserzyklus. Wärmere Luftmassen
nehmen mehr Wasserdampf auf. Daher steht mehr Wasser für Niederschläge
zur Verfügung. Andere Gebiete werden langfristig trockener.
Denken wir in der Praxis an die Mikrowelle, die unsere Speisen erhitzt. Ein
tiefgefrorenes Huhn ist bei 900 MHz (womit wir auch Funktelefonieren)
schneller gar, als bei den üblichen 2.450 MHz, die in Mikrowellenherden
verwendet werden. Oder denken wir nur an die Wärmetherapien in der
Medizin. Hier werden u.a. zur Krebsbehandlung Frequenzen im UKW-Bereich
verwendet und lokal Wärme von ca. 42 Grad erzeugt. Der gleiche Vorgang
könnte sich in der Stratosphäre bzw. Atmosphäre durch die globalen hohen
Sendefeldstärken der Nachrichtensatelliten wiederholen und damit u.a. auch
die Klimaveränderungen verursachen.
Die Luftmoleküle werden rund um die Uhr in Schwingungen versetzt. Also auch
nachts wo eigentlich eine naturbedingte Temperaturabkühlung eintreten sollte.
Mit den Folgen, dass der morgendliche Temperaturausgangswert bereits höher
liegt als er sonst ohne Sonneneinwirkung liegen würde. Will hier im Ernst noch
jemand behaupten, dass die weltweit angestiegene elektrische Sendeenergie
zu keiner Klimaerwärmung führt? Alle anderen Theorien dem Vorzug zu geben,
ist, wie auch die jüngsten verheerenden Stürme, Waldbrände und
Überschwemmungen zeigen, unverantwortlich. Auch hier bringt die Erwärmung
durch die hohen Sendeenergien, nicht nur Dynamik in die Thermik über den
Ozeanen mit verheerenden Stürmen und sintflutartige Regenfällen, sondern es
steigen auch vermehrt Salze in die Atmosphäre auf, die dann, in Chlorlauge
und Chlorgas umgewandelt, die Ozonschicht zersetzen.
Selbst das Waldsterben ist unverkennbar in dem hohen Sendeaufkommen mit
einzuordnen. Siehe “Waldsterben“.
Um nachfolgenden Generationen einen bewohnbaren Planeten zu hinterlassen,
müssen wir jetzt etwas tun, d.h. ein schonender Umgang mit den Ressourcen
des Planeten ist unumgänglich. Hinzu kommt aber auch bedachter mit
Sendeleistungen umzugehen. Brauchen wir überhaupt all den elektronischen
Mist?
Seit 1994 warnt der Wissenschaftler und Autor des Buches „Kapitalverbrechen
an unseren Kindern“ ISBN 3833406240 vor der drastischen Zunahme der
Sender und sagte die Heute nicht mehr widerlegbare Klimaerwärmung voraus.
Ich kann Ihnen sein Buch nur empfehlen. "Kapitalverbrechen an unseren
Kindern von Klaus-Peter Kolbatz"
Ich persönlich halte die Berichte über Treibhausgase für eine unbewiesene
Theorie und bewußte Ablenkung vom eigentlichen Verursacher, dem
Elektrosmog und Anderem.
Es ist bewiesen, dass CO2 ein für die Natur wichtiges Gas ist, ohne das unsere
gesamte Flora überhaupt nicht existieren könnte. Zudem gehen Kohlenstoff
wie auch Sauerstoff in der Natur vielfach mit allen möglichen Elementen
wichtige Verbindungen ein.
Dabei wird auch noch Unsinn verbreitet. Ein Schmelzen der Eisdecke in
Grönland und dem Südpol soll nach Angaben der NASA die Meeresspiegel um
70 Meter anheben. Jeder mittelmäßige Schüler weiss, daß schwimmendes Eis
nur soviel Schmelzwasser ergibt wie es verdrängt. Sie können das mit einigen
Eiswürfeln und Wasser in einem Glas selber nachprüfen. Auch wenn die
Eiswürfel geschmolzen sind, wird sich der Wasserstand im Glas kein bißchen
anheben. Unter dem ewigen Eis des Nordpols befindet sich auch kein Festland.
Der Nordpol besteht aus mehreren losen Platten. Diese Platten bewegen sich
aufgrund der Meeresströmungen und des Windes in verschiedene Richtungen.
Ein anklagender Mensch

Climate Engineering ▶ Vortrag Kitzbühl 2015 ▶ Luft- u. Raumfahrtingenieur Franz Miller ▶ Teil 1

Climate Engineering ▶ Vortrag Kitzbühl 2015 ▶ Luft- u. Raumfahrtingenieur Franz Miller ▶ Teil 2

Aluminium und Barium aus Jet-Turbinen

Veröffentlicht am 22.09.2016

Kein Geringerer als der Wetterdienst selbst steckt hinter den gezielten Wettermanipulationen (Versprühen von Chemtrails). Damit lässt sich erklären, warum es möglich ist, dass man uns das Wetter in letzter Zeit punktgenau zu einer vorhergesagten Uhrzeit (!) ankündigt. Da kommt einem doch glatt der Gedanke, dass die Kachelmann-Story um die Vergewaltigung einen anderen Hintergrund hat. Offensichtlich war Jörg Kachelmann bei einer Wettervorhersage ein Lapsus unterlaufen und er hatte ausgeplaudert, dass Chemtrails mit im Spiel sind. Sein Unternehmen "MeteoGroup Schweiz AG" betreibt zusammen mit anderen Partnern ein privates Netz von rund 900 Wetterstationen allein in Deutschland und in der Schweiz. Unter anderem Deutschland, Österreich und die Schweiz sind Mitglied des Europäischen Zentrums für mittelfristige Wettervorhersage (European Centre for Medium-Range Weather Forecasts, ECMWF), dem insgesamt 22 Mitgliedsstaaten und 12 kooperierende Staaten angehören. Dem ECMWF stehen seit 1977 in einem Hochleistungsrechenzentrum Supercomputer zur Verfügung.
Quelle Text-Auszug: http://saga4ever.blogspot.de/2016/09/...
Anm.: Die Wetterdienste unterstehen vermutlich ohnehin dem militärisch-industriellen Komplex.

weiterführende Verweise:
kritische Rezension: http://saga4ever.blogspot.de/2016/07/...
im Art. erwähnte Netzseite: http://www.overcast-the-movie.com/

Synchronisation und Aufarbeitung: MOYO Film - Videoproduktion
Endlich: Geständnis eines deutschen Chemtrail-Piloten

von Bernd

„Das ist gut verdientes Geld, auf das ich nicht verzichten möchte! (…) Ich muss darauf achten, dass ich im richtigen Moment auf den Knopf drücke. (…) Außerdem muss ich messen, ob ich genug gesprüht habe. (…) Unser Auftraggeber ist der Wetterdienst! Darüber herrscht aber absolute Schweigepflicht. Mehr sage ich dazu nicht!“

Dies sind die Worte eines deutschen Piloten, der Chemtrail-Bomber fliegt! Wir hatten die einmalige Gelegenheit, persönlich an diese wichtigen Informationen zu gelangen.

Auch deutsche Piloten sind an den groß angelegten Giftsprühaktionen beteiligt!

Nun ist es raus:

Kein Geringerer als der Wetterdienst selbst steckt hinter den gezielten Wettermanipulationen (Versprühen von Chemtrails). Damit lässt sich erklären, warum es möglich ist, dass man uns das Wetter in letzter Zeit punktgenau zu einer vorhergesagten Uhrzeit (!) ankündigt.

Da kommt einem doch glatt der Gedanke, dass die Kachelmann-Story um die Vergewaltigung einen anderen Hintergrund hat. Offensichtlich war Jörg Kachelmann bei einer Wettervorhersage ein Lapsus unterlaufen und er hatte ausgeplaudert, dass Chemtrails mit im Spiel sind. Sein Unternehmen „MeteoGroup Schweiz AG“ betreibt zusammen mit anderen Partnern ein privates Netz von rund 900 Wetterstationen allein in Deutschland und in der Schweiz.

Unter anderem Deutschland, Österreich und die Schweiz sind Mitglied des Europäischen Zentrums für mittelfristige Wettervorhersage (European Centre for Medium-Range Weather Forecasts, ECMWF), dem insgesamt 22 Mitgliedsstaaten und 12 kooperierende Staaten angehören. Dem ECMWF stehen seit 1977 in einem Hochleistungsrechenzentrum Supercomputer zur Verfügung. Seit 2014 ist dort ein Gray Superrechner installiert:

Der Gray Superomputer des ECMW, eine der größten Anlagen ihrer Art in Europa!

Der Gray Superomputer des ECMW, eine der größten Anlagen ihrer Art in Europa!

Dem ECMWF übergeordnet ist wiederum die Weltorganisation für Meteorologie (World Meteorological Organisation, WMO), eine Organisation der Vereinten Nationen mit Hauptsitz in Genf (Schweiz):

2016-09-17_092645

In dieser sind z. Zt. insgesamt 192 Staaten und Territorien vertreten:

leyline-endlich-ein-pilot-packt-aus-0003

Quelle: BRD-Schwindel.org

Chemtrail Manipulation/Programmierung der Massen Teil 6

Geoengineering zwischen CIA, CDU und dem Schweigekartell

Beste deutsche Doku zum Thema Chemtrails! Dieser sehr informative und faktenreiche Film stammt von Mileon K. (Kandascha). Mehr als zwei Jahre Arbeit, sehr genaue Beobachtungen und Erklärungen stecken in diesem Film, der viele neue, bisher unbekannte Aspekte beleuchtet. Viele Argumente der Chemtrail-Skeptiker und Leugner werden aufgegriffen und widerlegt. In dieser Langzeitstudie und Auswertung von Aerosol-Sprühaktionen hat Mileon K. (Kandascha) seine eigenen Aufnahmen mit Recherchematerial und anschaulichen Animationen verknüpft. Der Unterschied zu normalen Kondensstreifen wird genau gezeigt. Wolkenschatten- und spiegelungen in der durch Aerosole vergifteten Atmosphäre werden erklärt, die Logistik der Sprühvorgänge mittels Drohnen wird gezeigt und historische Aufnahmen der US Air Force werden analysiert. Der Film ist ein aufschlußreiches Werk für die Unwissenden und Ungläubigen zu einem der größten Verbrechen unserer Zeit: dem aktiv verursachten Klimawandel durch geheime Aerosol-Projekte, die sehr wahrscheinlich von der NATO und dem militärisch-industriellen Komplex geplant und durchgeführt werden.

Auf solch einen Film haben wir alle gewartet! Wir danken Mileon K. (Kandascha) herzlich für seine hervorragende Arbeit und hoffen, dass das Video bei YouTube nicht verschwindet.

----------------------------------------­---
Offizielle Dokumentation (Discovery Chanel) u.a. zur Wettermanipulation mit Chemtrails und HAARP
Amerikas Geheimprojekte - Wetter als Waffe
http://www.dailymotion.com/video/x1s9...
----------------------------------------­---
Pilots, Doctors and Scientists Tell the Truth about Chemtrails
https://www.youtube.com/watch?v=FeTae...
----------------------------------------­---
Aufklärung zu Chemtrails, Geoengineering, HAARP (deutsche Webseiten)
http://www.sauberer-himmel.de
http://www.chemtrail.de
http://www.leyline.de
http://www.wetter-macher.de
http://www.weather-modification-journ...
http://www.extremnews.com/berichte/ve...
http://www.zentrum-der-gesundheit.de/...
----------------------------------------­---
Dokumente, Patente zur Wetter- und Klimamanipulation
http://saga4ever.blogspot.de/p/dokume...
----------------------------------------­---
Dokumente, Patente auf geoengineeringwatch.org
http://www.geoengineeringwatch.org/li...
----------------------------------------­---
GEO-ENGINEERING OFFIZIELL
----------------------------------------­---
Bundeswehr
Geo-Engineering: Gezielt das Klima beeinflussen
http://www.planungsamt.bundeswehr.de/...
----------------------------------------­--
Bundesministerium für Bildung und Forschung
Schaubild: Ausgewählte Verfahren des Climate Engineering
http://www.bmbf.de/pubRD/infographik_...
----------------------------------------­--
INSTITUTE - AEROSOL MESSUNGEN
----------------------------------------­---
TROPOS - Leibniz-Institut für Troposphärenforschung Leipzig
Aerosolpartikelmessungen mit Passagierflugzeugen - das IAGOS-CARIBIC Projekt
http://www.tropos.de/forschung/atmosp...
----------------------------------------­---
CARIBIC - Global Atmospheric Chemistry and Composition Research (Aerosol Messungen)
http://www.caribic-atmospheric.com/
----------------------------------------­---
IAGOS - In-Service Aircraft for a Global Observing System (Aerosol Messungen)
http://www.iagos.org/
----------------------------------------­---
EBAS - World Data Center for Aerosol
http://ebas.nilu.no/Default.aspx
----------------------------------------­---
Kiel Earth Institut (environment, society, economy)
Vielsagend finde ich das Logo für Climate Engineering auf dieser Seite, eine steil aufsteigende Kurve
Climate Engineering - Vom ersten Kolloquium zum laufenden Projekt
http://www.kiel-earth-institute.de/cl...
----------------------------------------­---
Climate Engineering - NEWS !!!
http://www.climate-engineering.eu/
----------------------------------------­---
KIT Karlsruher Institut für Technologie
Institut für Meteorologie und Klimaforschung - Atmosphärische Spurengase und Fernerkundung
http://www.imk-asf.kit.edu/26.php
----------------------------------------­---
NOAA National Weather Service
Network for the Detection of Atmospheric Composition Change
http://www.ndacc.org/

W. Altnickel: Geoengineering, Chemtrails. SRM, HAARP-Interview 2016

Veröffentlicht am 03.07.2016

Die totale Wetterkontrolle und ihre zerstörerischen Umwelt- & Gesundheitsauswirkungen.
Werner Altnickel im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt bei Quer-denken.tv

Ist das Wissen um Chemtrails und vor allem Dingen, um die Schädlichkeit von diesen inzwischen schon im Mainstream angekommen?

Bei FBI scheint dies der Fall zu sein, denn der ehemalige FBI-Chef Ted Gunderson, verlangte immerhin öffentlich, das Versprühen von Chemtrails einzustellen.

Es gibt zwar viele Beweise dafür, daß "Chemtrails" Tatsache sind, denn die chemischen Spuren sind nachweisbar und dafür gibt es viele Belege. Dennoch wird das Thema bisher erfolgreich in die Spinner-, Verfolgungswahn- und Verschwörungstheorie-Ecke gesteckt. Nicht anders verhält es sich beim Thema Geoengineering, also der Wetter- und Klimakontrolle. Das Wetter und das Klima gezielt als Waffe einzusetzen gehört seit den 1940ger Jahren zum Usus im US-militärischen Sektor. Den meisten Menschen, ist dies jedoch völlig unbekannt und das, obwohl selbst der US-amerikanische Politikwissenschaftler und Berater des Weisen Hauses Zbigniew Brzeziński, öffentlich Wetter- und Klimakontrolle als strategische Instrumente der Politik bezeichnete.

Was sind aber nun Chemtrails und wie unterscheiden sie sich von Kondensstreifen? Wie werden Wetter und Klima kontrolliert und wozu?

Kondensstreifen die das Flugzeug "hinter sich zieht" kennt jeder von uns, sie entstehen durch nicht verbrannte Abgase, dadurch, dass kleine Partikel aus dem Triebwerk hinter dem Flugzeug kleinste Impfkerne für Eiskristalle bilden, dies findet jedoch nur bei mindestens 70% Luftfeuchtigkeit und einer Temperatur von mindestens minus 40 Grad Celsius, statt. Kondensstreifen bestehen aus Wasserdampf und haben daher die Eigenschaft sich innerhalb weniger Minuten völlig aufzulösen.

Im Gegensatz zu Kondensstreifen, bleiben die sogenannten Chemtrails also chemische Streifen, aufgrund der vielen zusätzlichen Partikeln lange am Himmel stehen, dehnen sich aus und schaffen somit oft eine durchgehende, geschlossene und künstliche Wolkendecke.

Werner Altnickel geht im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt, des weiteren auf die verschiedenen Ausbringungsarten und Zusammensetzungen der ausgebrachten Aerosole und Polymere ein und belegt dies mit offiziellen Patenten. In letzter Zeit wurde laut Altnickel, die Größe der ausgebrachten Partikel stark verändert, sie befinden sich mittlerer weile in einer Größenordnung die durch die meisten Messgeräte nicht mehr erfasst werden kann. Dies führt jedoch dazu, dass diese Partikel umso einfacher vom Körper aufgenommen werden können, dies Belegen sogar Untersuchungsergebnisse die Altnickel im Interview vorlegt.

Werden wir flächendeckend mit giftigen Chemikalien und schädlichen Nanofasern besprüht und welche Auswirkungen hat das auf Mensch, Tier und Natur?
Offiziell wird ein Teil des sogenannten Geoengineering dazu genutzt die sogenannte Klimakatastrophe abzuwenden, indem man einen Teil des Sonnenlichtes abdämpft. Durch diese Argumentation soll Geoengineering Salonfähig gemacht werden. Geoengineering beinhaltet jedoch eine weite Palette an Maßnahmen, die immer stärker Anwendung finden sollen. Dazu zählen unter anderen; Düngung der Meere, Regenmanipulation, Sturmbeeinflussung, Manipulation des Weltraumwetters und die Schaffung vom künstlichen Wetter. Neben der chemischen Wetterbeeinflussung durch kleinste Partikel lassen sich durch elektromagnetische Technologien (HAARP) aber sogar Erdbeben erzeugen.
Website: http://www.chemtrail.de

Kontakt: Werner Altnickel Wilhelm-Kempin-Str.55, D-26133 Oldenburg
+49 (0)170 360 46 73 werner.altnickel@yahoo.de

Chemtrails (Doku) Was in aller Welt sprühen die da? (Deutsch)

#ARD u. #ZDF zeigen #Haarp und #Chemtrails sind keineswegs eine Verschwörungstheorie UNFASSBAR!!!

Veröffentlicht am 21.06.2016

#ARD u. #ZDF zeigen #Haarp und #Chemtrails sind keineswegs eine Verschwörungstheorie UNFASSBAR!!!
Was braucht es noch um den Menschen begreiflich zu machen was über unseren Köpfen vor sich geht?
Alzheimer, Atemwegserkrankungen, Allergien, Antriebslosigkeit und Depressionen, um nur mal einige der "Volks-Krankheiten" zu nennen, die trotz angeblich immer fortschreitender Entwicklung unserer Schul- Medizin ständig zu nehmen, anstatt zu verschwinden, sind leicht in Verbindung mit diesen Sprüh-aktionen zu bringen, wenn man sich mit den Hintergründen dieser Symptome und den ausgebrachten Stoffen beschäftigt.
Auf der anderen Seite stehen Erdbeben, Tsunamis, Wirbelstürme, Überschwemmungen und Dürren die als Kriegswaffe und außenpolitisches Druckmittel gegen Staaten verwendet werden, die nicht nach der Doktrin der "Mächtigen" handeln.

#ARD #ZDF #Haarp #Chemtrails #Wetter #Militär #Wettermanipulation #Alzheimer #Atemwegserkrankungen #Allergien #Antriebslosigkeit #Depressionen

Quellen: ARD, ZDF, Google, http: // www. freesfx. co. uk

https://youtu.be/lKnxQemAYvk

!!! Wir sind die Vielen und sie die Wenigen !!!

Stop Chemtrails Now!!! orgone, Orgonite,Chi, Prana, NWO

Essig gegen Chemtrails - meine ersten Versuche

CHEMTRAILS - HOW TO CLEAN SKY ?

White Sky - the delayed death of Planet Earth

Veröffentlicht am 15.05.2016

Weißer Himmel - der verzögerte Tod des Planeten Erde -
ihr wisst es nur noch nicht...

Weil es euch nicht interessiert.
Weil ihr euch nur für euch selbst interessiert.
Weil viele von euch nur auf euer neuestes iPhone starrt, das ihr unbedingt haben müßt. Weil sie es so wollen!
Weil viele von euch abhängig sind - vom TV, vom Internet, von Suchtmitteln jeder Art und von euren (induzierten) Ängsten.
Aber das schlimmste an allem ist, dass 99% der Weltbevölkerung die ureigenste Eigenverantwortung an andere abgegeben haben! Denn es ist ja so einfach andere für das eigene Wohl verantwortlich zu machen, sorgen zu lassen - egal wass es kostet. Dumm nur, dass die Rechnung immer zum Schluß beglichen wird. Und ich bezweifle, dass die wenigsten auch nur eine Ahnung davon haben, wie hoch die Rechnung sein wird durch euer nichtstun und blindem gewähren lassen anderer.
Warum ich mir anmaße dies zu schreiben? Weil ich und das eine Prozent der Weltbevölkerung in mühseliger Arbeit Einsicht genommen haben in die bevorstehende Abschlußrechnung. Aber davon wollt ihr ja nichts hören, nichts wissen und zeigt statt dessen mehr als nur mit dem Finger auf unseresgleichen...

White Sky - the delayed death of Planet Earth -
you know it just yet ...

Because you are not interested.
Because you're interested only for yourselves.
Because many stares only on your newest iPhone of you that must have her absolutely. Because they so wish!
Because many of you are dependent - on TV, the Internet, of addictive substances of any kind and from your (induced) fears.
But the worst of all is that 99% of the world population have given the quintessential personal responsibility to others! Because it is so easy to blame others for his own interests, to make care - no matter wass it costs. Too bad that the bill is always paid in the end. And I doubt that very few even have an idea of ​​how high will be the bill grant through your idleness and blind let other.
Why I presume me to write this? Because I and the one percent of the world population have had sight of toil in the forthcoming summary account. But it you want nothing to hear, know nothing and instead displays more than just point the finger at our same ...

Geheimwaffe Wetter Teil 1 bis 5

Veröffentlicht am 31.05.2016

NTV Doku - Kriegswaffe Wetter

In spektakulären Bildern enthüllt die Reportage, wie Forscher fieberhaft daran arbeiten, Naturkatastrophen gezielt als Kriegswaffen einzusetzen.

Was Hurrikane, Erdbeben und Tsunamis für verheerende Schäden anrichten, ist fast jeden Tag in den Nachrichten zu sehen.

Wie sich das Wetter beherrschbar machen lässt, hat heute apokalyptische Ausmaße für die Menschheit - Zukunft ohne Menschen.

Die n-tv Reportage begleitet die Forscher bei ihrer Arbeit.

Das Video wurde weltweit auf Youtube gesperrt!

Die Menschen sollen nicht die Wahrheit kennen!

W.Altnickel: Kontrollwerkzeuge der Macht: Manipulation von Umwelt Gedanken Emotionen KT No 129

Veröffentlicht am 18.05.2016

Kulturstudio-Klartext-Interview mit Werner Altnickel– Umweltaktivist
http://www.chemtrail.de/
Als Träger des “Deutschen Solarpreis” engagiert sich Werner Altnickel seit vielen Jahren in den Themen Geoingeneering, Haarp, Mindcontrol, Wettermanipulation, Atom- und Uranmunition und dessen Gefahren. In seiner Zeit als Greenpeace Aktivist versuchte er auch dort das Thema Geoingeneering/Wettermanipullation auf den Tisch zu bringen, was mit seinem Rauswurf endete.
Wir möchten mit Werner über aktuelle Entwicklungen zum Thema Geoingeneering/Wettermanipullation, Mindcontrol und aktuelle politische Geschehnisse reden. Was sind Fakten? Was ist Desinformation?
Weitere interessante Informationen (+FLYER, AUFKLEBER, BÜCHER,
SONDERDRUCKE ÜBER WETTERKONTROLLE, DIE WAHRE (ELEKTROMAGNETISCHE/SKALARE) URSACHE DES TSCHERNOBYL-GAU;+ URANMUNITION-EINSATZ; DOPPEL-DVD) finden Sie auf: http://www.chemtrail.de/

Wenn wir das nicht stoppen sind wir tot!

The mystery of the fog droplets from the zigzag sky clouds over you

Veröffentlicht am 18.04.2016

Das Geheimnis der Nebeltröpfchen aus dem Zick-Zack-Himmelswolken über euch

Wer es noch nicht gesehen hat sollte sich auf jeden Fall mal diese Folge ansehen:
Akte X - Der Kampf (2) bzw. Staffel 10 / Episode 6
https://www.myfanbase.de/akte-x/episodenguide/?eid=8771
Wer konzentriert zuhört erfährt seltsamerweise folgendes:
Tad O'Malley ist wieder online und verbreitet die Nachricht, dass Krankenhäuser überfüllt sind und ein Kollaps bevorstehe, weil immer mehr Leute von einer Infektion heimgesucht werden. Er behauptet, dass mit Hilfe von Flugzeugen Chemikalien verbreitet wurden (Stichwort Chemtrails).
So weit, so gut. Er spricht jedoch von "Aluminium-Silizium-Verbindungen! Etwas später unterhalten sich Scully und Agent Einstein über die medizinischen Auswirkungen dieser AlSi-Verbindungen, was quasi im Körper passiert und zu dem gesundheitlichen Desaster der bevölkerung am Ende der Folge fürhrt.
Aber niemals vergessen es ist alles nur stets bei mir "reiner Zufall" - so wie auch dies hier:
http://science24.com/paper/29049

Bericht Akte X

Chemtrail Wolken mit Nano Computer Partikeln (Smart Dust)

Nanopartikel, Nanobots (KLEINE MASCHINEN) im Wasser, Softdrinks, Nahrung.....

Die Chemtrails-Verschwörung – ein Himmel voller giftiger Chemiewolken

Veröffentlicht am 11.04.2016

«Die Chemtrails-Verschwörung – ein Himmel voller giftiger Chemiewolken»

Rechtsanwalt Dominik Storr im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt


Am Anfang steht eine Lüge: „Unter dem Begriff Climate Engineering (CE) werden technologische Maßnahmen zusammengefaßt, die gezielt dazu eingesetzt werden können, die atmosphärische CO2-Konzentration zu senken oder die Strahlungsbilanz der Erde direkt zu beeinflussen, um so den anthropogen verursachten Klimawandel abzuschwächen bzw. zu kompensieren.“ (Deutsche Forschungsgemeinschaft (2012): Climate Engineering: Forschungsfragen einer gesellschaftlichen Herausforderung, Bonn 2012). Das Märchen vom „anthropogen verursachten Klimawandel“ rechtfertigt das Spiel mit dem Planeten und der Vergiftung der Atmosphäre

Die weiteren Themen im Einzelnen:
 Wie kommst Du dazu, Dich um Geoengineering bzw. Chemtrails zu kümmern?
 Was genau versteht man unter Geoengineering bzw. Chemtrails?
 Heinz Haber 1968 im deutschen Fernsehen: Wetter und Klima künstlich beeinflussen: Der Physiker und Fernsehmoderator Heinz Haber äußerte bereits 1968 in der Fernsehserie “Was sucht der Mensch im Weltall” die Überzeugung, dass der Mensch in 50-100 Jahren das Wetter künstlich steuern werde.
 Warum sind die vielen Streifen am Himmel in der Regel keine Kondensstreifen?
 Welche Folgen hat das Versprühen von künstlichen Wolken?
 Weißlicher Himmel: New Scientist: Geoengineering läßt den Himmel weißer werden
 Wetterextreme, Dürren, Überschwemmungen: Neue Studie beweist: Solares Geoengineering hat Einfluß auf die Niederschläge
 Laufende Maßnahmen des solaren Geoengineering (sog. "Chemtrails") Ursache für Jahrhundert-Hochwasser?
 Max-Planck-Institut für Meteorologie: Abschirmung der Sonne verändert Klima und Niederschlagsverteilung
 Feinstaub (Aluminium, Barium und Strontium) ist gefährlich für Menschen etc.: Wir .werden systematisch und wissentlich vergiftet
 Piezoelektronische Felder: Problematisch für Zellkommunikation, Bienen und Vögel
 Wer profitiert davon? "Jahrhundert-Dürre in den USA läßt BASF-Kassen klingeln" &
 "Britischer Hedgefonds verdient Millionen an deutschem Wetter" & Chemtrails und Nanotechnologie - Synthetische Biologie im Dienste der Geheimdienste
 Wer führt es durch?
 Ein globales Netzwerk. Ein Bündnis von internationalen Institutionen, Industrie, Militär und Geheimdiensten. Der industriell-militärische Komplex.
 Der sogenannte Weltklimarat, IPCC (Märchenschmiede der CO2-Legende) soll das Ausbringen von künstlichen Wolken abgesegnet haben
 Geoengineering - taking control of our planet's climate: Unter diesem Motto lud die britische Royal Society ihre Wissenschaftler zu einer Tagung ein
 strategische Protagonisten: Council on Foreign Relations (CFR), wichtigster Think Tank für die US-Außenpolitik und deren Anweiser
 Bill Gates investiert in Projekte für die Ausbringung von künstlichen Wolken: The Times am 08.05.2010: „Bill Gates pays for ‘artificial’ clouds to beat greenhouse gases"
 Warum unternimmt Politik und z.B. Greenpeace nichts dagegen?
 Warum Greenpeace die Existenz der Chemtrails bestreitet: Greenpeace & Grüne sind auf der Täter- und Vertuscherseite
 Die Macht der öffentlichen Meinung & Karriere-Selbstmord für Journalisten und Politiker, denen an Aufklärung gelegen ist.

 Deshalb ist es wichtig, daß wir Bürger uns für einen sauberen Himmel engagieren: www.sauberer-himmel.de

Kate Bush - Cloudbusting

siehe auch: Orgonit und Klimalüge

Krieg um Wasser, Krieg um Energie!

Krieg um Wasser, Krieg um Energie! Der Energiekrieg gegen Russland, Iran, Iraq, China, EU, spezifisch Deutschland wird vom imperialen Vasallen Saudi Arabien mit dem Ölpreis geführt.

Saudi Arabia's oil price war is backfiring
http://uk.businessinsider.com/saudi-arabia-oil-price-war-is-backfiring-2015-8?r=US&IR=T



Die meisten Menschen wissen und verstehen nicht, dass die Basis dieses Öls nun WASSER ist, welches in die Wüste mit Mitteln des Geoengineering transportiert wird.

Die meisten Menschen wissen und verstehen nicht, dass die Basis dieses Öls nun WASSER ist, welches in die Wüste mit Mitteln des Geoengineering transportiert wird.

#SRM (Solar Radiation Management) Aerosole werden mit #Chemtrails und HAARP-Bestrahlung der Chemtrail-Wolken bewerkstelligt.

Mit herkömmlichen Pumpmethoden kann nur ca. 20% eines Erdölfeldes gefördert werden, die restlichen 80% bedürfen Hydraulic-Fracturing gewonnen (Fracking).

Bis zum Ausrollen der #SRM #chemtrails war der Einsatz dieser Technologie in der Wüste, mangels Wassers, nur sehr begrenzt denkbar.


Bitte schaut Euch den Himmel über Syrien an. Die aktive Anwendung des "Tropospheric Solar Radiation and Water Management" ist für die geschulten Augen unübersehbar!

VIDEO: Civilians flee #Aleppo after heavy Russian bombing and recent government advances #Syria - @Mario_Greenly pic.twitter.com/ZtOT3EOyWf — Conflict News (@Conflicts) 4. Februar 2016


Das Wasser wird nun in Fluten geliefert! Hier sind nur 3 Beispiele!
https://www.youtube.com/watch?v=nCpdJu9NsTM
https://www.youtube.com/watch?v=Y_VlMOchh54
https://www.youtube.com/watch?v=l2yNtSk49wc


FORGET IRAN, IRAQ, UKRAINE
THIS IS WHERE WWIII STARTS...
http://pro.moneymappress.com/MMRBSSH39PPM3/PMMRRB21/?iris=429748&h=true

ISIS infiltrates into Europe, sets up secret base in the Balkans
http://aranews.net/2015/11/isis-infiltrates-into-europe-sets-up-secret-base-in-the-balkans/


Schauen Sie sich bitte weitere Artikel an, die verlinkt sind.

Fast alle Artikel sind auf Deutsch und und die meisten auch auf Englisch.

Quelle

Burka verhindert VitaminD und zerstört die Gesellschaft!

Wenn die Religiösen ehrlich daran glauben, dass sie die perfekte Schöpfung eines allmächtigen, liebenden, intelligenten, allwissenden Gottes sind, dann müssen Sie die Bedingungen akzeptieren, die der Schöpfer vorgegeben hat.

So gut wie alle Lebewesen, die an oder auf der Oberfläche der Erde wandeln, profitieren direkt von den Strahlen der Sonne. Gerade wir Menschen sind von Natur aus nackt, denn wir haben kaum Haare als Fell, kein Federkleid, keine Schuppen, sondern nur unsere nackte Haut, die aber über ein vergleichsweise perfektes Kühlungssystem verfügt. Wir können aus allen Hautporen schwitzen und dadurch länger der Sonnenhitze des Äquators ausgesetzt sein als irgend ein anderes Säugetier.

Kann es im Sinne des Schöpfers sein, dass diese Haut völlig verhüllt wird?

hier weiterlesen

hier findet man sehr viele weitere Informationen. Ein Besuch der Seite sehr empfehlenswert. cp

DER GEHEIME KRIEG- SOLARES GEOENGINEERING

Warum die Umweltorganisation Greenpeace die Existenz von Chemtrails an unserem Himmel bestreitet

Die Umweltorganisation Greenpeace bestreitet die Existenz von Chemtrails an unserem Himmel. Dies ist von Bedeutung, weil viele Menschen dadurch glauben, dass an diesem gigantischen Umweltfrevel nichts dran sein könne; andernfalls würde Greenpeace etwas dagegen unternehmen.

Viele Menschen – auch die meisten Spender – wissen nicht, dass Greenpeace längst im Konzert der großen Geigen mitspielt. Es hat in diesem Konzert die Rolle der Umwelt-schützer zugewiesen bekommen. Dafür kassiert Greenpeace große Summen von Spenden.

Zum Beispiel vom Rockefeller Brothers Fund: So erhielt Greenpeace USA 150.000,00 Dollar “for its efforts to educate current and future policymakers about global warming”. So steht es wörtlich auf der Hompage des Rockefeller Brothers Fund geschrieben (vgl. http://www.rbf.org/grant/10866/greenpeace-fund-3).

Es verwundert daher nicht, dass die globale Erwärmung, die es übrigens überhaupt nicht in dem von Greenpeace propagierten Maße gibt, als Hauptthema auf der Greenpeace-Agenda steht.

Auf dem Blog von Greenpeace wird die Entgegennahme dieser und anderer Spenden wie folgt verteidigt:

„Die Rockefeller-Vorwürfe sind oft auf das Missverständnis zurückzuführen, Greenpeace USA habe Geld von der Rockefeller Foundation erhalten. Das war jedoch nie der Fall. Die Stiftungen Rockefeller Brothers Fund (RBF) und Rockefeller Family Fund (RFF), von denen Greenpeace USA Spendengelder erhalten hat, sind autarke Stiftungen, unabhängig von der Rockefeller Foundation.“
(Quelle: http://blog.greenpeace.de/blog/2011/05/18/das-klima-schutzt-sich-nicht-von-alleine/)

Rechtlich gesehen, stimmt das. Politisch bzw. ideologisch gesehen, gehören alle drei Stiftungen zum Rockefeller-Syndikat, das gemeinsam mit den „Mäzenen“ Bill Gates und George Sorros diese Erde mit einem weltumspannenden Spinnennetz von so genannten Nichtregierungsorganisationen (NGOs) überzogen hat, um nicht nur die Politik, Wirt-schaft und Wissenschaften, sondern auch die Zivilgesellschaften mit ihren „Weisheiten“ zu befruchten.

Deswegen erinnert die Eigenbeschreibung des Rockefeller Brothers Fund auch an die leeren Worthülsen, mit denen die “Mäzenen” Bill Gates und George Sorros um sich schlagen, um die Welt zu erobern:

“Founded in 1940, the Rockefeller Brothers Fund advances social change that contributes to a more just, sustainable, and peaceful world. The RBF’s grantmaking is organized around three themes: Democratic Practice, Peacebuilding, and Sustainable Development.”
(Quelle: http://www.rbf.org/content/about-fund)

Eine Umweltorganisation wie Greenpeace, die hohe Spenden vom Rockefeller-Syndikat und anderen globalen “Big Playern” erhalten hat, kann jedenfalls beim Thema „Chemtrails“ mit Sicherheit nicht unabhängig agieren.

Die wirtschaftliche Abhängigkeit von Greenpeace von den globalen “Big Playern” dürfte daher der Grund dafür sein, warum Greenpeace das Versprühen von künstlichen Wolken bestreitet.

Fazit: Haben Sie persönlich gesehen, was mit den Geldern passiert, oder agieren Sie nach dem Motto: „Ich-beruhige-mein-Gewissen-wird-schon-richtig-sein-andere-tun-es-auch.“

Wer immer noch daran glaubt mit einer Geldspende an eine der Teile-und-Herrsche-Abteilungen der Elite wie Avaaz, Nabu, BUND, WWF, McDonalds Kinderhilfe, etc. etwas zu bewirken, kann genauso gut sein Geld durch den Orkus jagen oder Sie geben Ihre Stimme an eine Partei in eine Urne ab und hoffen das irgendwer, irgendwann, irgendetwas verbessert.

Wenn sie nicht gestorben sind, dann warten sie immer noch…

Es spielt keine Rolle, ob sie daran Glauben oder nicht Es ist egal!

Conrebbi - Die Grünen haben den Geist aus der Flasche gelassen

HIER NOCH EINMAL EIN VIDEO VON 2o11.............. für alle Ungläubigen..................ihr Schlafschafe!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Hochgeladen am 10.04.2011
Zum zweiten Mal haben die Grünen ein Papier zum Thema Chemtrails veröffentlicht. Diesmal mit einer Detailkenntnis zum Thema Wettermanipulation, sodaß es unmöglich sein dürfte dies weiterhin zu verschweigen.

Wird mit der Großforschungsanlage CERN Einfluss auf das Klima genommen?

14.09.2015

Wird mit der Großforschungsanlage CERN Einfluss auf das Klima genommen?

Jemand, der es wissen könnte, hat uns mitgeteilt, dass mit derGroßforschungsanlage CERN, dem größten und unverantwortlichsten Teilchenbeschleuniger der Welt, auch massiver Einfluss auf das Klima genommen werde.

Allein das Logo dieses Milliardenprojektes, an dem fast ganz Europa beteiligt ist und das von dem deutschen WissenschaftlerRolf-Dieter Heuer geleitet wird, lässt nichts Gutes verhoffen, denn darin befindet sich dreimal die Zahl 6, also 666, was die Zahl des Teufels (Satan) darstellt. Der Name Cern leitet sich vermutlich ab vom keltischen Wort Cernunnos, dem keltischen Gott der Unterwelt, der als „der Gehörnte“ gedeutet wird, was also dem Bild, das wir heute vom Teufel haben, sehr nahe kommt. Am Gebäudekomplex soll sich zudem eine Statue von Shiva befinden, einem der wichtigsten Götter des Hinduismus. Dieser "Gott" steht u.a. für das Prinzip der Zerstörung.

Dass mit diesem Projekt wohl - ähnlich wie bei den Chemtrails - zerstörerische Absichten verfolgt werden, dürfte somit auf der Hand liegen.

Dieses Beispiel zeigt zudem einmal mehr, dass wir von völlig durchgeknallten Esoterikern regiert werden, die Luzifer, d.h. Satan, verehren und sich (bisher erfolgreich) hinter der - für den Otto-Normalverbraucher zunächst harmlos anmutenden - Freimaurerei verstecken.

Lesen Sie hierzu bitte auch:

Luzifer, der Lucis Trust und die okkulten Vereinten Nationen

P.S. Unter ROLF.HEUER@CERN.CH können Sie bei dem bereits oben genannten Leiter des ProjektesRolf-Dieter Heuer höflich nachfragen, ob mit dieser unverantwortlichen Maschine tatsächlich Einfluss auf das Klima genommen wird und warum bei der Außendarstellung eines wissenschaftlichen Projektes wie CERN mit okkulten Symbolen und teuflischen Gottheiten gearbeitet wird.

 Quelle: Sauberer Himmel

Nanobots...................

Nanopartikel, Nanobots (KLEINE MASCHINEN) im Wasser, Softdrinks, Nahrung.....


Sie tun es .....................Nanopartikel, Nanobots (KLEINE MASCHINEN) im Wasser, Softdrinks, Nahrung........... so bist du jederzeit zu orten.......seit 1995.......... darum ist TTIP auch so wichtig... sieht euch das an (Nestle, Cola, Pepsi, Volvic.. usw)....... wichtig........auch in Chemtrails.............. dadurch neue Krankheiten... Morgellons.. usw.............. seht euch das Video an.................
leider nur auf englisch bisher........

Der Geoengineering-Komplex. Klimaschutz, Militärtechnik, Geheimdiensttechnik und Terraforming

Veröffentlicht am 27.07.2015

Als Harald Kautz-Vella 2012 beruflich in Norwegen unterwegs war, wurde er mit einem ganz besonderen Phänomen konfrontiert. Trotz bestem Wetter mit ausreichend Sonnenschein und Regen, beklagten viele Landwirte einen nahezu kompletten Wachstumsstillstand Ihrer Pflanzen über einen Zeitraum von ca. sechs Wochen. Da die Ursachen völlig unklar schienen, ließen die Landwirte, getrieben von Existenzängsten, letztendlich sogar eine chemische Analyse Ihrer Felder durchführen.

Harald Kautz-Vella bekam diese Ergebnisse auf den Tisch und was er dort sah, konnte er nicht so recht glauben. Mit Barium, Strontium, Titan und Aluminium stachen deutlich vier Elemente heraus, welche in dieser Konzentration dort nicht hingehören und deren Ursprung für Harald Kautz-Vella zunächst unklar war. Schnell stieß er im Zusammenhang mit diesen Elementen immer wieder auf Informationen zu so genannten Chemtrails. Von den Ergebnissen der Analysen wollten sowohl die Behörden in Norwegen, als auch in Deutschland nichts wissen.

In vielen Versuchen und Analysen begann Harald Kautz-Vella dem Geheimnis um die Chemtrails selbst auf die Spur zu kommen. Nach der Berücksichtigung natürlicher und industrieller Einflüsse auf die Analysen kam er letztendlich zu dem Ergebnis, daß es sich nur um Aerosole von Barium-Strontium-Titanat, einem künstlichen Element handeln kann. Das besondere daran ist, daß es sich hierbei um ein Ferroelektrikum handelt, welches durch das Anlegen eines äußeren elektrischen Feldes die Richtung der spontanen Polarisation ändern kann und deutlich auf militärtechnische Entwicklungen hindeutet. So leistet dieses Element unter anderem wertvolle Dienste im Bereich Radarerkennung, -reichweitenverlängerung und der Verwandlung des Himmels bis hin zu einem „Spiegel- und Linsenkabinett“.

Neben der Nutzung im militärischen Bereich, haben aber insbesondere die ausgebrachten Nanopartikel einen Einfluß auf die Pflanzenwelt und den Menschen. Nimmt der menschliche Körper diese Nanopartikel auf, können Nerven geschädigt und die Zellkommunikation gestört werden. In Kombination mit Quecksilber, wie dies z.B. auch durch Impfungen oder andere äußerliche Einflüsse in den menschlichen Körper gelangen kann, ergibt sich sogar eine „technische Schnittstelle“ in Verbindung mit Funkwellen auf das menschliche Nervensystem. Dies ist unter anderem auch das Aufgabengebiet transhumanistischer Forschung mit dem Ziel bestimmte menschliche Emotionen zu lesen, aber auch auslösen zu können. Dies bedeutet letztendlich nichts anderes als die Möglichkeit der Fremdsteuerung unseres Körpers.

In zunehmendem Maße ist seit einigen Jahren auch eine rätselhafte Hautkrankheit auf dem Vormarsch. Unter dem Begriff der Morgellon-Krankheit berichten Betroffene immer häufiger von faserartigen Gebilden, welche unter starkem Juckreiz aus gereizten Hautstellen „herauswachsen“. Genau jene faserartigen Gebilde, welche auch bei der Ausbringung von Chemtrails in der Luft beobachtet werden können. Welche Umstände zum Ausbruch dieser Krankheit führen können und wie man diese erfolgreich bekämpft, ist ebenfalls Inhalt dieses Gespräches.

Kondensstreifen - Geoengineering - Chemtrails auf der Spur! Wenn Klimaforscher Gott spielen!

Geoengineering gilt ja als Verschwörungstheorie. Gerne machen sich Bürger aller Couleur darüber lustig, wenn jemand davon berichtet und bezeichnen sie als Aluhut-Träger.

In Österreich wagte nun das erste Mainstreammedium, die Kronenzeitung, über Geo-Engineering zu informieren – und zu warnen!
Die Kronen Zeitung hat immerhin in dem kleinen deutschen Ländchen eine Auflage von 600.000 bedruckten Exemplaren und gilt als das einflussreichste Leitmedium in Österreich!

Wettermanipulation und Klimawandel

Wettermanipulation und Klimawandel - Chemtrails & Co.

Ingenieur der Luft- und Raumfahrt - Franz Miller bei Lebenskraft TV. Unser zunehmend schlechtes Wetter kommt nicht von ungefähr und wird in diesem Interview ganz genau unter die Lupe genommen. Sehr anschaulich und bodenständig wird dieses Thema von vielen Seiten beleuchtet und mit den angeblichen Verschwörungstheorien zum Thema wird richtig aufgeräumt.

Morgellons Research Project Survey

Mehr Informationen hier:

Carnicom Institute is a non-profit organization working solely for the benefit of humanity. Our goal is to provide the public with beneficial and responsible information through scientific, educational, environmental, and health research for the public welfare. The Institute is currently focused on the important issues of geoengineering and bioengineering.

Für einen Himmel ohne Chemie-Wolken

Medien und Politik müssen Sie beim Thema "Chemtrails" anlügen. Wir nicht!

Denn fragen Sie sich auch....

....was da Seltsames an unserem Himmel passiert?
....was es mit den vielen "Streifen" auf sich hat, die die Flugzeuge hinterlassen?
....warum man kaum mehr die Sonne und einen blauen Himmel sehen kann?
....warum es immer häufiger auch bei uns zu Wetterextremen kommt?
....warum immer mehr Menschen über chronischen Husten, Müdigkeit und Allergien klagen?
....warum neurologische Krankheiten wie Alzheimer dramatisch zunehmen?
....warum immer mehr Ärzte auf überhöhte Aluminium- und Bariumwerte hinweisen?

Was für viele Menschen noch wie von Flugzeugen verursachte Kondensstreifen aussieht, sind keine gewöhnlichen Kondensstreifen. Es handelt sich vielmehr um absichtlich ausgebrachte, ultrakleine Feinstäube aus Metallen und anderen chemischen Substanzen (sog. "Chemtrails"), die im Zuge des solaren Geo-Engineering / Climate Engineering über unseren Köpfen ohne gesetzliche Grundlage versprüht werden. Behörden und Politiker werden Ihnen jedoch sagen, dass kein Grund zur Sorge bestehe und es sich bei den Erscheinungen am Himmel um gewöhnliche Kondensstreifen von Flugzeugen handeln würde. Diese Einlassung durch Behörden und Politiker steht jedoch im krassen Widerspruch zu fundamentalen physikalischen Prinzipien. Sie führt zu einem kritischen Basisbewusstsein - getragen von Tausenden von besorgten Bürgerinnen und Bürgern. Unser Ziel ist es, dem Versprühen von künstlichen Wolken und anderen Methoden der Wettermanipulation ein Ende zu bereiten. Unterstützen Sie uns dabei und schließen Sie sich dieser Bürgerinitiative an!

Whistleblowerin der US-Luftwaffe packt aus

Aluminium, Barium und Strontium werden tagtäglich von nahezu allen Flugzeugen weltweit über uns versprüht. Die ehemalige Staatsbedienstete der US-Luftwaffe Kirsten Meghan packt nun aus.

Skandal: Umweltbundesamt „darf“ Aluminium, Barium und Strontium in der Luft nicht messen

Ein Teilnehmer der Bürgerinitiative „Sauberer Himmel“, die sich für die Aufklärung über das wichtige und leider in den Medien sehr unterdrückte Thema „Chemtrails“ einsetzt, hat beim Umweltbundesamt angefragt, wieso das Amt die Luft in Deutschland nicht auf Schwermetalle wie Aluminium, Barium oder Strontium untersuchen würde. Die Antwort ist erschreckend, das Amt richte sich nur nach vorgegebenen Messprogrammen, Messparametern und Messverfahren, die von Experten aus internationalen Arbeitsgruppen stammen. Für eine Untersuchung der Luft nach Schwermetallen wie Aluminium, Barium und Strontium ergebe sich daraus kein Messbedarf.

hier weiterlesen:

extremnews

HAARP: Gekochter Himmel (Videos)

haarp-wetter-manipulation-himmel-loecher

1997: Dieses Buch handelt von der Aufdeckung der geheimen militärischen Versuchsanlage HAARP, einem Ionosphärenheizer in Alaska, der auch als Strahlenwaffe eingesetzt werden kann.

Die Autoren weisen anhand von Patenten und internen Dokumenten des US-Militärs nach, dass HAARP eine neue Dimension des Ökokrieges eröffnet und eine wichtige Grundlagentechnologie im Rahmen der „Revolution in Militärischen Angelegenheiten“ des US Militärs darstellt.

Diese neue Doktrin des US-Militärs sieht vor, sogenannte nicht-tödliche Waffensysteme einzusetzen, Bewusstseinskontrolle auszuüben und unsere Umwelt selbst als Waffe gegen „Feinde der USA“ einzusetzen. Begich und Manning weisen nach, dass das US-Militär bereits vor 1996 plante, gesellschaftliche Werte durch Manipulation zu formen, anstatt diese lediglich zu reflektieren.

Seit der Veröffentlichung 1996 führte die Arbeit von Begich und Manning zu Anti-HAARP Resolutionen im Europäischen Parlament und der russischen Duma. Inzwischen kann sich jedermann aus den Medien selbst von der Realität der „Revolution in Militärischen Angelegenheiten“ überzeugen, die nun unter dem Aufhänger der Terrorbekämpfung alle Register zu ziehen beginnt.

„Löcher im Himmel“ von Jeane Manning und Nick Begich bei Zweitausendeins erschienen, ist ein Buch, das die Diskussion über eine neue Großtechnologie eröffnen möchte, deren politische, militärische und ökologische Folgen kaum abzusehen sind. Eine öffentliche Diskussion darüber zu führen ist deshalb schwierig, weil die theoretischen Grundlagen der sogenannten Skalarwellen-Technik nicht zum Schulbuchwissen gehören und für Laien schwer verständlich sind, weil ihre technologische Anwendung in den Kinderschuhen steckt und viele Aussagen aus diesem Grund hypothetisch bleiben, weil sie von großer militärischer und ökologischer Bedeutung sind und verläßliche und aussagekräftige Informationen über die betreffenden Forschungsprojekte und Versuchsanlagen nur schwer zu recherchieren und in der wünschenswerten Vollständigkeit zu dokumentieren sind.

Wir sind der Meinung, daß eine ,,Grundlagenforschung“, bei der Forscher und Ingenieure die Erdatmosphäre als ,,natürliches Plasmalabor“ (Spiegel) benutzen, bei der also die Wissenschaft ihr Labor ins Freie verlagert, keinesfalls die
Privatangelegenheit von Forschungsgesellschaften, Universitätsinstituten oder Forschungsabteilungen großer Firmen sein kann. Solche Pläne und Projekte müssen öffentlich erörtert werden – und zwar bevor Fakten geschaffen sind. Daß es
,,schwer ist, anschaulich zu erklären, was wir hier so treiben“ (M. Rietveld, Plasmaphysiker, zitiert im Spiegel), mag zutreffen. Das verschärft aber nur das Problem. Wie kann eine solche Diskussion verantwortungsbewußt geführt werden?

Jeane Manning und Nick Begich haben die Diskussion eröffnet. Zwei Kommentare und Stellungnahmen sind in der ersten Oktoberwoche in der Zeit (41/1996) und im Spiegel (41/1996) erschienen.

hier weiterlesen

 

ACHTUNG!

Die hier veröffentlichen Seiten, können bei Lesern mit festgefahrener Sichtweise starke Gefühle auslösen... bei nachfolgenden Verwirrungen oder geistigen Auswirkungen haftet nicht die Webseiten Gestalterin! Betreten und lesen auf eigene Gefahr!

Hiermit stelle ich mich in den Schutz des Esausegens!

cp