Menü

01-02-2Q2Q

Passwort hier

Warnung!

Lesen gefährdet die Dummheit!

Diese Beiträge dienen rein der öffentlichen Bildung und der Anregung geistiger Auseinandersetzung. Das Material dient rein zum Zwecke der Kritik, der Stellungnahme, der Berichterstattung, der Bildung und der Wissenschaft und stellt daher keine Urheberrechtsverletzung dar. "Fair use"

Neu  - Telegram

abonniert mich für Neuigkeiten

https://t.me/waternixe

zum kommentieren:  https://t.me/waternixechat

 

Eure Gedanken prägen die Zukunft, was ihr denkt - geschieht auch❗

*

Je mehr Du forschst, desto mehr halten Dich die Unwissenden für verrückt". Don Freeman, amerikanischer Schriftsteller

Die Wahrheit wird uns frei machen, aber zuerst kotzt sie uns an!

Wir leben in einer globalen Pathokratie (Herrschaft der Pschopathen) darüber sollte sich jeder im Klaren sein! Verändert das!

Hans-Joachim Müller - Denkwerk Episode 1-10

Der Vatikan - das Deutsche Reich. Wissen v Ewigen Bund.

Game over Game over Game over 17.02.2020 by V

Post von Müller,

17.02.2Q2Q

Komisch, daß unser Mergelscher Europäischer Gerichtshof auf einmal die Illegale Einreise unter Sanktion der Ausschaffung stellt. 

Nur mal eine kleine Frage: „Hat das mit der amerikanischen Präsenz des Militärs in Europa zu tun? 

Oder wußten sie, das Präsident Trump dieses Twitterte: 

„Kein weiteres Leben sollte von einer Sanctuary City gestohlen werden. Ich fordere den Kongress auf, amerikanischen Bürgern das Recht zu geben, Sanctuary Cities auf Schadensersatz zu verklagen!“ 

„Sanctuary City“ ist das, welches die gesamte BäRD und auch die EU charakterisiert. Alles , was „Hereinspaziert“ schreit. 

In gutem alten deutsch, soll der Verursacher die Schäden, welche durch Einwanderer verursacht werden, bezahlen. 

Das bedeutet in „deutsch“ jedes Menschenleben, 
jeder Gesundheitsschaden 
kann der gesamten Landsmannschaft der BRD Kolaborateure gegenüber, 
als gemeinschaftlich organisierte Handlung mit Vorsatz, mittels Haftung sanktioniert werden. 

Kurz gerechnet, 
wenn dieses Gesetz noch vor der Auflösung der BRD kommen sollte 

(es gilt auch hier, infolge Besatzungsrecht), 

so kann jede Familie ca 6 Mrd Euro pro ermordetem Bürger der BRD als Schadenersatz einfordern. 

Im Grunde gilt dieses Gesetz eigentlich schon, denn es ist Bestandteil unseres Säxischen CommonLaw, aufgeschrieben im Saxenspiegel, bereits vor den Bullen des Vatikan. 

Das bedeutet, es kommen Haftungs-Anforderungen, von bisher ca 24 Billionen Euro, auf das Merkelregime BRD zu. 

Ich bin nunmehr nicht mehr allein im staatsrechtlichen Durcheinander der BRD-Staatssimulation unterwegs, 

auch Catherina hat verstanden, 
daß beim Abschalten der BRD 
( sie hat ihre Eigentümer und Befehlsgeber des Alliierten Kontrollrates verloren) 
unmittelbar das Deutsche Reich aktiviert ist. 

Auch der Sachverhalt, warum verzweifelt die Hoheit über die Meinungen „verteidigt“ wird, ist so jedermann verständlich zu machen. 

Niemand kann einfach so an den Realitäten vorbeigehen, die Augen schließen, die Ohren zuhalten, jedes einzelne deutsche Staatsrechts-Subjekt muß bemerken, daß ihre BRD zu Ende geht. 

Das sie der Feind aller Deutschen ist, 

das sie von einer politisch vollkommen heimatlosen Mannschaft, seit 73 Jahren, nach Strich und Faden ausgeplündert wird und 

das Treuhandverbrechen unvorstellbaren Ausmaßes am Deutschen Volk von „Parteien“ vorgenommen wurden, 

das ist Fakt. 

So können Sie davon ausgehen, daß jeder Parteivorsitz, jede Regierungsfunktion, jede Länderregierung… wegen fortgesetztem gemeinschaftlichen Raub am Eigentum des Deutschen Reiches und seines Kollaterals vor Gericht kommen, 

Also wundern Sie sich bitte nicht das das Ende jeder geistigen Fahnenstange, derzeit die Parteien personell dominiert 

es rettet sich bereits wer kann. 

Nur so kommen die Alliierten selber, 

als Gründer der BRD-Verwaltung und Verantwortlicher für den Einsatz des Führungspersonals, 

aus der Haftung heraus. 

Sie werden keinesfalls selber als Schuldige dastehen wollen, wenn ihre Staatssimulation abgeschaltet wird. 

Ist es jetzt verständlich, warum das Kaiserreich von so immenser Bedeutung für die Alliierten ist? 

Noch haben sie selber die Macht, mit Zuckerbrot und Peitsche, das Deutsche Reich davon abzuhalten eigene Pläne zu erarbeiten. 

Hier geht es nicht um sichtbare Eigenermächtigung des Deutschen Volkes, 
das existiert nicht mehr oder es pennt, 

es würde auch eintreten entsteht hier das Deutsche Kalifat, dauerte noch ca 12-15 Jahre, 
es muß sich nur Deutsches Reich nennen 
und schon beginnt die berechtigte Regressforderung. 

Genau deshalb endet 2020 die BRD, 

Zeitdruck wegen „Weltfrieden“ 

Zeitdruck wegen Überfremdung (eigentlich Religionsänderung- eklatanter Verstoß gegen die Haager Landkriegsordnung) 

Zeitdruck wegen 75 Jahrestag 

Zeitdruck, weil die USA selber nicht im Krieg stehen darf, wenn sie unabhängig wird. 

Zeitdruck, weil ständig das Damokles-Schwert des Religionskrieges/Bürgerkrieges über den deutschen Ländern liegt. 

Zeitdruck, weil das gesamte Spinnennetz des weltweiten Tiefstaates der Kabale nur noch über Deutschland finanziert wird.... 

In der Hoffnung, das von den Deutschen etwas „aufgewachtes“ kommen wird, täuschen sich die Alliierten allerdings gewaltig, 

die fühlen sich sauwohl im StockholmSyndrom. 

Notfalls macht man halt die Augen und Ohren zu. 

Das ist nicht reparabel in der zur Verfügung stehenden Zeit, 

auch die Kinderfresserszene, 
die Offenlegung der Demokratie-Simulation, 
der Korruption, der Unfähigkeit des gesamten „Führungs“personals, 

wird keinen Wandel mittels ordentlichen Wahlen ermöglichen, das Volk der Deutschen ist besiegt, 

mehr als es jemals war. 

Vielleicht könnten durch Befehlsgabe im Medienwald etwas entstehen, 
aber das sehen die USA nicht, 
sie hoffen auf ähnlichen Erwachungsprozess wie in den USA, 

geht nicht in Germoney. 

Niemand in der Öffentlichkeit weiß überhaupt, das unser bestgeschultes Mergelpersonal nur noch von drei Logen gesteuert wird: 

B`B` aus Israel (Vernichtung der Deutschen) 

Skull& Bones (Förderung des Faschismus -Rockefeller) 
und 
Fabian (Umwandlung der Welt in einen einzigen Konzern), zu denen Rot Arier auch gehört. 

Ohne Medien erreichen wir nichts, auch wenn sie jetzt immer mal was vom Kaiser senden, das stammt hauptsächlich aus Fakepedia, 

die eifrigen Abholer ihrer Ration an Demagogie verstehen das noch weniger, 
als das langjährige am Leben halten des Adolfs vom Heiligen Stuhl. 

Lieber Präsident Trump, 
mach das Defender Ordnung schafft, 

genau so wie der Fi Russ in China, 

mach ein Ende und den Leipziger Prozess, 

gegen die Mafia aus Berlin, 
zu der natürlich auch Söder, Kretschmar… und alles was sich am Troge bereichert, 
gehört.

6915,- Euro monatlich? Das steht jedem von uns zu!

Strategie ist ALLES!| CATHERINES BLICK #75

*

Verbinde die Punkte mit Catherines Blick und Veikkos Beitrag 17.02.2020

Denkwerk 20 38 - H.-J.- Müller

Die Reise nach Jerusalem

Wer ist Q

Qanon

Seine Fangemeinde wächst exponentiell – weltweit. Qanon vereint weltweit die patriotisch gesinnte Wahrheitsbewegung, indem er den Maskenfall des kriminellen Establishments anleitet. Es ist, wie wenn jemand in einem dunklen, modrigen Keller das Licht anmacht. Am 22. Januar 2018 (in Nachricht Nr. 586) sagte Q:

“ … Niemand kann sich das absolut Böse und die Korruption vorstellen.
Diejenigen, denen ihr vertraut habt, haben sich am meisten der Sünde schuldig gemacht. …
60 % [der Verfehlungen] muss verschwiegen werden – aus Rücksicht auf die Menschheit.“

Der Anblick des vollen Ausmaßes des Bösen würde viele Menschen reif für das Irrenhaus machen. Aber schon 40 % reichen aus, dass Jedem kotzübel wird angesichts der satanischen Praktiken elitärer Psychopathen.

Unter ihrer Herrschaft wurden Existenzangst und geisteskranke Dekadenz als Normalität hoffähig gemacht. „Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit“ sagte Marie von Ebner-Eschenbach. Die glücklichen, satten Sklaven sind – neben der Geldmacht – die wichtigste Machtbasis der selbsternannten Eliten. Sie haben durch jahrhundertelange Gehirnwäsche die Unterdrückung, die Perversion und die Dekadenz zur gewohnten Normalitätgemacht. Fazit: Die geistig Umnachteten sind die „Normalen“, die Aufgewachten die „Spinner“. Wahrheit und Erkenntnis wurde zum gefährlichen Luxus einer Minderheit, weil sie den Wölfen ihre Masken entreißt.

Ein paar rote Pillen der Erkenntnis für die Rotkäppchen

Der Film „Die Matrix“ veranschaulicht die Entscheidungsschlacht. Die Matrix-Gesteuerten wissen nicht, daß sie Sklaven der Matrix sind. Erst durch die Rote Pille der Ekenntnis wird die dekadente Parallelwelt bewusst. Qanon und die Qanon-Bewegung verabreichen nun massenweise Rote Pillen. Das Licht im Moderkeller wird eingeschaltet. Man erkennt plötzlich, in welcher verdorbenen und vergammelten Umnachtung man gelebt hat. Man erkennt, dass es auch ein Leben in Freiheit außerhalb des dunklen Kellers geben kann.

Weil selbst aufgeklärten Bürgern ihre Umnachtung durch Gehirnwäsche nicht so ganz bewusst ist, nachfolgend ein paar relativ leicht verdauliche Soft-Pillen, die uns den täglichen Wahnsinn unserer irrsinnigen Rotkäppchen-Märchenweltkurz bewusst machen:

Beispiel-Pille 1
Wir finanzierten den Terror, den wir dann bekämpfen:

Wir finanzierten die Terror-Organisation NATO, die aufgrund von Lügen andere Länder zerbombt (Afghanistan, Irak, Libyen, Syrien) und insgeheim über dunkle Geheimdienst-Kanäle Terroristen finanziell unterstützt, trainiert und bewaffnet (Beispiel IS) hat. Wenn das Land dann zerbombt und unregierbar ist, finanzierten wir wieder die Aufbauhilfe. Ein Perpetuum Mobile der Angst und des Schreckens, das mit unserer Dummheit und unserem Geld in Gang gehalten wurde.

Beispiel-Pille 2
Der „wissenschaftlich“ legitimierte schleichende Tod:

Wir ernähren uns von staatlich zugelassenen, gesundheitsschädlichen bzw. vergifteten Lebensmitteln, werden dadurch krank und investieren dann unser Geld in ein profitorientiertes Krankheitssystem, bei dem die Heilung geschäftsschädigend ist. Einfache natürliche Heilmittel und Heilmethoden werden bekämpft und mit Verboten und Diffamierung ausgegrenzt (Beispiel Germanische Heilunde von Dr. Hamer). Zudem zerstören wir durch Profitgier die Natur, unsere Lebensgrundlage.

Beispiel-Pille 3
Steinzeit-Technologie:
Freie, unendlich nutzbare Raumenergie ist spätestens seit Nicola Tesla eine Realität (1931). Sämtliche bestehenden Energie- und Antriebstechnologien sind Opium für das Volk zwecks Ausbeutung und Profitmaximierung. In den 60ern wurde z.B. in der „Wochenschau“ der Dauermagnetmotor vorgestellt. Auch die Weltraum-Programme (z.B. Mondlandung) und Mars-Missionen etc. sind Dummen-Futter, um von den geheimen Weltraum-Programmen abzulenken, die technologisch jenseits der Vorstellungskraft des „Normalos“ liegen.

Beispiel-Pille 3
Schuldgeld-Versklavung:

Wir sind Schuld-Sklaven. Wir leihen uns Geld, das durch unser Rückzahlungsversprechen aus dem Nichs erschaffen wird und zahlen es dann mit Zinsen zurück – durch echte Wertschöpfung, d.h. durch Arbeitsleistung. Bei einer Hausfinanzierung ist es in der Regel das Doppelte. Wer die Rückzahlung nicht schafft, wird vom Kreditgeber enteignet – völlig legal. Dies ist der größte legalisierte Betrug aller Zeiten. Das schlimmste daran: er wird von fast allen als „ganz normal“, „seriös“  und „korrekt“ empfunden. Ist ja alles „Recht und Gesetz“. Es gibt dazu viele Aufklärungen, hier ist eine davon.

Beispiel-Pille 4
Selbstzerstörung durch Invasion:

Spätestens seit 2015 finanzieren und fördern wir eine Invasion feindlich gesinnter Massen. 90 % dieser Massen glauben an eine Terror-Religion, bei der die Verfolgung und das Töten „Ungläubiger“ ein „göttlich“ legitimierter Akt ist. Wir finanzieren und hofieren – politisch korrekt – die Zerstörung unserer Kultur, unserer Identität, unserer Heimat. Wer das nicht gut findet, wird von den politisch korrekten Hasspredigern an den Pranger gestellt und gesellschaftlich ausgegrenzt. Es ist ein „Jahrtausendverbrechen an Deutschland und an den Völkern Europas“, wie Michael Mannheimer es treffend tituliert und analysiert.

„Ihr alle braucht einen Grundkurs im Islam“ schreibt eine Iranierin, die den Islam aus eigener Erfahrung kennt und warnt, dass der Islam nach Europa gekommen ist, um uns zu erobern. Dabei geht er auch über Leichen, das ist legitim nach dem Koran.


Während und nach dem 2. WK gab es mehrere Pläne zur Ausrottung und ethnischen Vernichtung des deutschen Volkes, den Hooton- den Morgenthau-und den Kaufmann-Plan. Diese Pläne wurden schrittweise umgesetzt und sollen – wie deutlich sichtbar ist – in unserer Zeit vom Merkel-Regime vollendet werden (sh. nebenstehendes Zitat von Thomas B.M. Barnett). – Peter Scholl Latour: „Wer halb Kalkutta aufnimmt, hilft nicht etwa Kalkutta, sondern wird selbst zu Kalkutta!“

Beispiel Pille 5

Die Realität des Überwachungs- und Polizeistaates:
Der Überwachungs- und Polizeistaat ist längst Realität. Das neue bayerische Polizeigesetz bringt es jetzt zur Vollendung: darf Post abfangen, E-Mails lesen, Computer überwachen und Leute gefangen halten, ohne daß diese eine Straftat begangen hätten. Das ist nicht neu, nur jetzt ist Willkür und Tyrannei 100 % legalisiert. Und sie können sagen: Was wollt ihr? Ihr habt uns gewählt und wir machen das zu eurem Schutz. Und: das ist nur das, was bekannt wurde. Die reale Überwachung ist noch viel umfassender. Der Facebook-Datenskandal und die Verbindungen zu CIA und NSA sowie das von Q erwähnte Geheimbündnis „Five Eyes“ sind Hinweise darauf.

Beispiel-Pille 6
Zensur nach faschistischem Vorbild

Wichtiges Instrument des Überwachungs- und Polizeistaates ist die Zensur und die Verfolgung systemkritischer Andersdenkender. Mit unserem als „freiheitlich demokratischem Rechtsstaat“ titulierten Regime sind wir mittlerweile Zensurweltmeister. YouTube, Twitter, Google & Co schwingen besonders bei uns ihre Zensurkeule. Bestimmte systemkritische YouTube-Videos haben nur eine kurze Lebenszeit. Ein Heer von professionellen und ehrenamtlichen „Wächtern“ ist im Dienst des Orwellschen „Wahrheitsministeriums“ unterwegs, welches Heiko Maas 2017 mit den Netzdurchsuchungsgesetz mit einer neuen Mehrzweckwaffe gegen sog. „Hatespeech“ ausstattete. Dem Ganzen setzte der Komiker Jan Böhmermann in diesem Jahr die Krone auf, indem er dazu aufrief,Mitbürger zu denunzieren. Wie treffend bezeichnet doch August Heinrich Hoffmann von Fallersleben so einen Zeitgenossen: „Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant.“

Eine Fortsetzung dieser Beispie würde Bücher füllen, die es ja auch gibt.

Aber das sollte als sanfte und auch von „Normalos“ einigermaßen nachvollziehbare Dosis reichen, um die faschistoide Realität unserer gottesfernen Dekadenz ein wenig bewusster zu machen. Die harte Dosis wollen wir hier erst mal außen vor lassen. Denken wir nur an die grausamen satanischen Opferrituale mit jährlich tausenden von Kindern in den Kreisen der uns regierenden Eliten, die Lügen über die deutsche Geschichte oder an die menschenverachtenden Weltherrschaftsziele der Logenkartelle, etc.

Kurz: Seit Generationen sind es die Massen der Rotkäppchen-Gutmenschen, die den Wolf füttern, der in Wirklichkeit Todfeind und Blutsauger ist. Seit Generationen sorgen die naiven Rotkäppchen-Gutmenschen für eine solide Machtbasis einer selbsternannten Elite, die – wie wir heute wissen – eine satanische und pädophile Clique ist.  Diese sorgt dafür, dass wir permanent in Angst, Mangel und Spaltung leben, weil wir – die Masse – damit am besten zu kontrollieren sind. Sie gaukeln uns eine Realität vor, bei der uns die willigen Diener des Systems eine perfekte Illusion von Demokratie und Rechtsstaatlichkeit vortäuschen. Wer sich systemkonform verhält und politisch korrekt denkt, für den ist das alles „ganz normal“ und „gut“ (siehe Zitat über den „glücklichen Sklaven“). Die unsichtbaren Strippenzieher im Hintergrund müssen förmlich Lachkrämpfe kriegen über die Dummheit der Massen.

Donald Trump tritt in die Fußstapfen von John F. Kennedy – mit Kampfansage gegen den Schattenstaat

Dieser, alle gesellschaftlichen Schichten durchdringenden Krake des Bösenden Kampf anzusagen, kommt einer „Mission Impossible“ gleich. Dennoch haben  immer wieder mutige Männer und Frauen dies gewagt – auch in der politischen Führungsschicht. In unserer jüngsten Geschichte ragt hierbei John F. Kennedy heraus, der seinen Mut mit dem Tod bezahlen musste. Donald Trump, der 45. Präsident der USA, tritt nun in seine Fußstapfen und setzt das fort, was Kennedy begonnen hat.

Jeder, der noch immer zumindest teilweise Staats- und Mediengläubig ist, schüttelt bei dieser Trump-Lobpreisung den Kopf, weil

  1. über 90 % der Berichterstattung über Trump in den etablierten Massenmedien negativ ist und
  2. eine kriminelle Gang – der sog. Schattenstaat –  die US-Regierung durchdrungen hat, von dem sich Trump gerade befreit und er deshalb oft taktieren und täuschenmusste und muss, um seine Ziele zu erreichen.

Trump twitterte am 29. Mai 2018:

„Die fälschenden Mainstream-Medien haben, seit meiner Ankündigung, als Präsident zu kandidieren, die höchst raffinierte und unehrlichste Desinformationskampagne in der Geschichte der Politik betrieben. Egal, wie gut wir es tun, sie finden Fehler. Aber die vergessenen Männer und Frauen haben GEWONNEN, ich bin Präsident!“

Die Tatsache, dass Trump trotz der Hetze und Desinformation der Massenmedien die Präsidentschaft gewonnen hat, markiert einen historischen Wendepunkt.Nämlich den, dass das aufgeklärte Volk stärker war als die Macht der etablierten Massenmedien. Mit Hilfe alternativer Nachrichten und sozialer Netzwerke  hatte das amerikanische Volk einen Präsidenten gewählt, der weltweit als Underdog dargestellt wurde. Sie haben einem Mann das Vertrauen geschenkt, der in dieser historischen Wahlkampfrede seine „Mission“ offenbart hat. Das war mehr als eine Wahl. Das war eine Revolution!

Der Wahlsieg von Donald Trump in 2016
kann in seiner historischen Bedeutung als Wendepunkt nicht hoch genug eingeschätzt werden!

Jetzt wird sogar im Rahmen der „Spy-Gate“-Affaire bekannt, daß Trumps Wahlkampagne vom Geheimdienst der Obama-Regierung ausspioniert und aktiv bekämpft wurde. Auch gibt es Hinweise auf Wahlfälschungen zu Gunsten von Hillary Clinton, die aber größtenteils (dank besonderer Kräfte) verhindert werden konnten. Die Macht des erwachten Volkes war stärker. Das Establishment war sich zu 100 % sicher, dass Hillary Clinton die Wahl gewinnen wird.

Donald Trump würde nun als Präsident genauso scheitern wie John F. Kennedy, hätte er – neben der Macht des Volkes – nicht noch weitere starke Mächte hinter sich. Neben dem Militär und den Sicherheitskräften gibt es den schon oben erwähnten

„Faktor Q“,

eine geheimnisvolle Macht, die hinter Trump steht.

Dieser Faktor wird in seiner Größenordnung noch von relativ Wenigen erkannt. Ich bin priviligiert, wichtige Ecksteine der Hintergründe über Q zu kennen und kann deshalb mit absoluter Gewissheit behaupten, dass dieser „Faktor Q“ und alles was damit zusammenhängt,

das größte historische Ereignis überhaupt ist,

was sich derzeit auf diesem Planeten abspielt.
Nur: Die Hintergründe von Qanon und seine Identität müssen Sie selbst erforschen.
Warum?

Weil dies in den Schubladen der gängigen Glaubenskonzepte keinen Platz finden würde. Zuerst müssen wir aus einem Gefängnis ausbrechen, welches in der Psychologie als kognitive Dissonanz bezeichnet wird. Es beschreibt das typische „Herdenverhalten“, wie es z.B. auch sehr treffend in „Des Kaisers neue Kleider“vermittelt wird. Es ist ein der eigenen Wahrnehmung widersprüchliches – oft auch unbewusstes – Verhalten, aus Angst vor negativen Konsequenzen für sich selbst oder Andere.