dailymotion-domain-verification=dmvkmad2q1z86kzwd

Nachrichten Juni 2017       

Warnung!

Lesen gefährdet die Dummheit!

 

wenn du hier aktuelle Horrornachrichten erwartest - dann bist du falsch! Ich versuche etwas die Welt zu hinterleuchten und dementsprechende Nachrichten findest du hier. Diese Webseite ist das Ergebnis meiner Nachforschungen und dient ausschließlich meiner Information - die ich auch dir - der du dich hierher verirrst hast - zur Verfügung stelle. Schau dich um - stöver herum - und WACH AUF! Bitte - glaube nichts - informiere dich selber! Fang bei einem Thema an - durchforsche das Internet (vorsicht Wikipedia - Logenverseucht - siehe den Film Zensur) es gibt genug andere Quellen. Ich weiß, wenn du eine Lüge entdeckt hast, wirst du weiter forschen! cp

*

Diese Beiträge dienen rein der öffentlichen Bildung und der Anregung geistiger Auseinandersetzung. Das Material dient rein zum Zwecke der Kritik, der Stellungnahme, der Berichterstattung, der Bildung und der Wissenschaft und stellt daher keine Urheberrechtsverletzung dar. "Fair use"

*

Da die täglichen Nachrichten den Rahmen dieser Webseite sprengen (bin schon auf fast 7 GB) könnt ihr aktuelle Nachrichten auf meinen nachstehenden Kanälen finden:

Aktuelle Nachrichten auf meiner google+ Seite und mein youtube Kanal -  playlist Juni

playlist Mai

*

Je mehr Du forschst, desto mehr halten Dich die Unwissenden für verrückt". Don Freeman, amerikanischer Schriftsteller

Die Wahrheit wird uns frei machen, aber zuerst kotzt sie uns an!

Wir leben in einer globalen Pathokratie (Herrschaft der Pschopathen) darüber sollte sich jeder im Klaren sein! Verändert das!

ACHTUNG!

Die hier veröffentlichen Seiten, können bei Lesern mit festgefahrener Sichtweise starke Gefühle auslösen... bei nachfolgenden Verwirrungen oder geistigen Auswirkungen haftet nicht die Webseiten Gestalterin! Betreten und lesen auf eigene Gefahr!

Hiermit stelle ich mich in den Schutz des Esausegens!

cp

In eigener Sache

Seit August 2015 betreibe ich diese Webseite, dies ist mit sehr viel Arbeit und Zeit verbunden. Ich mache das für die Aufklärung und habe viele Informationen (die meiner Wahrheit entsprechen) gesammelt. In dieser Webseite sind meine Erkenntnisse der letzten 10 Jahre intensiver Lehre über diese kranke Welt enthalten.

 In dem einen oder anderen Punkt habe ich mittlerweile auch eine andere Tatsache entdeckt. Leider fehlte mir bisher die Zeit, diese für mich nicht mehr relevanten Themen zu löschen. Bis heute habe ich null Euro an Energieausgleich von euch bekommen - dies ist auch OK!

Da nun langsam der Umfang dieser Webseite auf über 8,9 GB angewachsen ist, muß ich mir was einfallen lassen, denn ich kann eine zusätzliche Gebühr finanziell nicht verkraften. Also - höre ich auf - erweitere ich sie? Es ist mein Wissen und meine Zeit! Außerdem möchte ich mehr Videos erstellen, wozu mir im Moment die Zeit fehlt, da ich nebenbei meiner Selbständigkeit, im Rahmen was ich zum leben dringend brauche, nachgehe.  

Also werde ich die Webseite nur noch mit Passwort erreichbar machen. Für das Passwort erbitte ich als Energieausgleich von einmalig 1,--Euro auf mein u.a. Konto bei Paypal. Ich hoffe auf Verständnis und sollte ich etwas Energieausgleich bekommen, werde ich meinen Providervertrag erhöhen können. Termin: 01.06.2017 Danke! lg Carmen

Hier könnt ihr nach dem Eingang von 1,-- Euro eurer Passwort bekommen   Verwendet bitte die gleiche Emailadresse, damit ich nicht durcheinander komme - wäre lieb!

Anmeldung

Öffentlich nur noch die täglichen Infos  und die Eingangsseite!

Wer mich unterstützen möchte:

Gesteuerte Demokratien - Von Machern hinter den Kulissen & neoliberalen Schockstrategen | KT 155

heute 20,00 Uhr live......!!!! 22.06.2017

Exklusiv: So lief der "Eklat" beim Alternativen Medienpreis wirklich ab

Veröffentlicht am 20.06.2017

Am 2. Juni 2017 verliehen honorige Dozenten und Hochschulprofessoren, tätig bei der Nürnberger Medienakademie e. V., im Bereich Medien und Journalismus dem Leipziger Journalisten Norbert Fleischer für seinen o. g. Film den Alternativen Medienpreis, in der Kategorie „Macht“. Die Laudatio der Juroren schwärmte noch in den höchsten Tönen vom Erstlingswerk Fleischers,

Der „Eklat“, auf den die „taz“ anspielt, bestand nun darin, dass ein weiterer Preisträger, in der Kategorie „Geschichte“, nämlich das Team des Multimediaprojektes „Kein Raum für Rechts“, um die mit dem taz-Autor bekannte Buchautorin Andrea Röpke, nicht zur Preisverleihung anreiste. Dies begründete das dreiköpfige Team mit der Aussage, man wolle nicht „mit einem Vertreter von NuoViso TV“ zusammen „auf einer Bühne stehen“. Die Mit-Veranstalterin, Frau Prof. Gabriele Hoofacker, erklärte dem versammelten Publikum:
„Die Macher von diesem sehr schönen Projekt ‚Kein Raum für Rechts‘ haben uns relativ kurzfristig, also ich habe es eine Dreiviertelstunde vor dieser Veranstaltung erfahren, eine Absage geschickt. Sie kommen nicht, mit der Begründung, dass es einen anderen Preisträger gibt, der ihnen nicht gefällt.“

Nach dem Eindruck des Journalisten Fleischer erwartete das preisgekrönte Team um die Journalistin Andrea Röpke offenbar, dass die Verleiher des Preises die Auszeichnung seines Films zurückzögen.
In ihrer Preisverleihung an den Autor des NuoViso-Films ließen sich die Juroren jedoch nicht von diesen pauschalen, unbelegten Vorwürfen beeindrucken.

Den kompletten Film "Ramstein - Das letzte Gefecht" ansehen!

Die Eine-Welt-Religion und die NWO hat begonnen!

Veröffentlicht am 19.06.2017

Aus "Verschwörungstheorie" wurde ein FAKT! Die Ein-Welt-Religion, sprich die Neue Weltordnung (NWO) unter der Vorherrschaft der Jesuiten wurde eingeleitet und zwar am 14 Juni 2017! Franziskus ist der Schwarze Papst, der General der Jesuiten und die Jesuiten werden diese Eine-Welt-Religion anführen!

Eine-Welt-Religion/Interfaith der Illuminaten
http://new.euro-med.dk/20150401-eine-welt-religioninterfaith-der-illuminaten-nwo-ist-hauptsachlich-gegen-ostern-gerichtet.php

Die flache Erde, die Jesuiten und die Agenda 2030!
https://www.youtube.com/watch?v=o7XPoCqsLWM

Astana die Ein-Welt-Religion Stadt: http://chodak.wixsite.com/die-warnung/astana---hauptstadt-von-der-ein-welt-religion

Make Friends video statement (English subtitles)
https://www.youtube.com/watch?v=CGMQsJ0VzAk

W A C H T A U F!

Vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr sehen.. liegt vielleicht daran, keine anders-lautende Meinung zu hören oder bisher gehört zu haben oder zu wollen.

Jeder hat im Laufe der Zeit seine Sichtweise und wer nur seinen eigenen Horizont sieht, sieht auch selten darüber hinaus. Zementierte Meinungen und eine vorgefertigte Weltanschauung lassen oftmals keine Lösung durchscheinen.

Nimmt man sich die Zeit und hört sich an was andere zu einem Thema zu sagen haben, kann erst etwas neues entstehen und ein Stück weit die Sicht, mit einem anderen Blickwinkel ermöglichen.

Die Betrachtungsweise die jeder hat, verglichen mit dem wie jemand anderes die Sache sieht, lässt unter Umständen beide zum Teil, das sehen, was ansonsten beiden verschlossen geblieben wäre.

Wer nur unterwegs ist mit seinen Vorstellunge wie alles funktioniert und zu funktionieren hat, ist an sich in einem bedauernswerten Dilemma. Die Wahrheit liegt im Auge des Betrachters.

Es könnte sich dem aufgeschlossenen eine Menge an Neuem erschließen, wenn das Wörtchen, wenn, nicht wär. Anstelle von dem zu profitieren was eine Weiterentwicklung erst ermöglicht, wird festgehalten an dem wie man`s schon Jahr ein und Jahr aus handhabt.

Zuviele Besitzstandswahrer, an unveränderten Standardmeinungen, die einfach ängstlich und Misstrauisch alles beäugen, was anders klingt, als das wie man etwas schon eh und je betrachtet und handhabt. Viele haben eine Riesenangst, ihre Meinung zu ändern, weil sie dann zugeben müssten, manches in der Vergangenheit falsch gemacht und gesehen zu haben.

Da laufen diese Gefahr, unglaubwürdig zu erscheinen im nahen Umfeld, dass diese doch als Konsequente Verfechter der einmal zurecht gelegten Antworten kennt. Deswegen reagieren solche Zeitgenossen auch empört und panisch, wenn jemand, an ihrer Sicht der Dinge rüttelt.

Zuhören und dadurch wenigstens im Ansatz, sehen oder erkennen was sich noch im Verborgenen befindet.

***

Die absolute Täuschung - jeder der das hört wird es toll finden.. Ordnung aus dem Chaos - wunderbar - Frieden! Aber dahinter steht eine kommunistische, faschistische versklavende Weltordung!Versteht was das heißt: Eigentum wird abgeschafft.. leben in Megastädten, Natur nur noch für die Priviligierten! Geburten nur noch mit Einwilligung, Bargeldverbot, Rfid Chip für jeden.
Und vor allen eine Religion im Sinne der Jesuiten - Anbetung Luzifers - Baalkult (Aufstellung der Baaltore) - ihr könnt alles googeln und selbst erforschen! Wacht endlich auf bevor es zu spät ist! Wer jetzt mit seinen Augen nicht sieht - wird sie benutzen um zu weinen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! cp

***

VAXXED - der Film deutsch

wieder gelöscht - jetzt hier

FAKT Wenn Verschwörungstheoretiker sich radikalisieren - Chemtrails Haarp

ALSO WEIL ICH SEHEN KANN WAS AM HIMMEL LOS IST - WEIL ICH MICH AUSFÜHRLICH INFORMIERT HABE - BIN ICH JETZT EIN HOLOCOAST LEUGNER!!!!!! SO WIRD JETZT IM TV MOBIL GEGEN UNS GEMACHT!!!!!

Lügen über Chemtrails: ARD/ZDF entlarven sich selbst

Warum das Common Law Gericht notwendig ist - Peter Hofmann bei Wake News Radio/TV

In dieser Sondersendung greifen wir das für alle wichtige Thema einer unabhängigen, gerechten, auf der Wahrheit basierenden Rechtsprechung auf.
Der gewählte Richter des Global Common Law Court in Dover, Vereinigtes Königreich (GCLC), Peter Hofman war bei Wake News Radio/TV in Basel zu Gast und erläutert uns in dem Interview die Bedeutung und Notwendigkeit eines unabhängigen Common Law Court (Gericht basierend auf Naturrecht).
Der GCLC ist bereits in einigen europäischen Ländern aktiv und hilft dabei die Rechte der Menschen, vor allem gegenüber dem „SYSTEM“ geltend zu machen, Betrug, Täuschung aufzudecken und insgesamt die Missstände, die sich seit Jahrhunderten, wenn nicht länger aufgebaut haben, zu beseitigen.
Je mehr Menschen sich des Missbrauchs von Recht und Rechtsprechung auf dieser Erde, in dieser Welt bewusst werden, um so eher schaffen sie/wir es alle gemeinsam die notwendigen Verbesserungen in unserem Zusammenleben zu erreichen und JUSTIZ-Willkür zu verdammen bzw. zu beenden.
In diesem Video werden u. a. an 2 Beispielen die Rechtbeugung, der Betrug und die Rechtungültigkeit von praktizierenden „Richtern“ und „Amtspersonen“ dargestellt

HIER WEITERLESEN

 

Donnerstag 8. Juni 2017 in BONN : beschlossene Grundrechteeinschränkung beschlossen von der Nichtregierungsorganisation BRD FÜR DEUTSCHLAND

ddbnews R.

Wie bereits am 9.06. 2017 in der Sendung von ddbradio bekanntgegeben wurde,  (Video) hat die BRD die Grundrechte eingeschränkt. Das entspricht einem Ausnahmezustand für die Menschen in unserem Land!

In den  GEZ Zwangsbezahl – Medien war darüber bislang nichts vermeldet wurden!

Die politische Klasse und ihre Helfer aus der Wirtschaft, der Justiz und der Exekutive, beginnt sich zu schützen. Was sie schon seit Jahren anstellen, fassen sie nun in einem „Rechtssatz/Gesetz“ zusammen. Wer so etwas in die Welt setzt, der muß ein sehr schlechtes Gewissen und die Hosen voll haben.

!!!!! +++++ ACHTUNG++++ DIE BRD schränkt  Grundrechte ein!!!

Aus dem Bundesgesetzblatt Jahrgang 2017 Teil I Nr. 33, ausgegeben zu Bonn am 8. Juni 2017 ( ZU BONN!!!!!!!)

Gesetz zur Neustrukturierung des Bundeskriminalamtgesetzes
§89
Einschränkung
von Grundrechten
Die Grundrechte der körperlichen Unversehrtheit
(Artikel 2 Absatz 2 Satz 1 des Grundgesetzes),
der Frei-
heit der Person (Artikel 2 Absatz 2 Satz 2 des Grund-
gesetzes),
des Brief-, Post- und Fernmeldegeheimnis-
ses (Artikel 10 des Grundgesetzes), der Freizügigkeit

(Artikel 11 Absatz 1 des Grundgesetzes) und der Un-
verletzlichkeit der Wohnung (Artikel 13 des Grund-
gesetzes) werden nach Maßgabe dieses Gesetzes ein-
geschränkt.
Quelle Seite 38 rechte Spalte:

Gesetz zur Neustrukturierung des Bundeskriminalamtgesetzes aus Nr. 33 vom 08.06.2017, Seite 1354 auf Seite 38  §  89 rechts unten: (hier als pdf gesichert)   https://www.bgbl.de/xaver/bgbl/text.xav?SID=&tf=xaver.component.Text_0&tocf=&qmf=&hlf=xaver.component.Hitlist_0&bk=bgbl&start=%2F%2F*%5B%40node_id%3D%27262933%27%5D&skin=pdf . Darauf hat ddb radio und die VV bereits am Freitag, 9.06.17 hingewiesen, weil Wagand behautete unsere Grundrechte wären gesichert und die BRD wäre ein Staat: .

 

DEUTSCHE Leitkultur ? -- Was solln das sein ?

Veröffentlicht am 14.06.2017

Deutsche Leitkultur ? Was solln das überhaupt sein ? .. und falls es etwas bestimmtes ist : Braucht man das überhaupt ?

Um diese (und viele weiterführende) Fragen geht`s in diesem Video.

**************
PS : Das zweitweise "Hall-Geräusch" in diesem Vid, ist keine Absicht, ......... das liegt einfach daran, dass ich es unterwegs in verschiedenen Räumlichkeiten gemacht habe.

Ausschnitte sind u.a. aus den Dokus :
"Gangsterläufer"
"Deutsche Schüler in der Minderheit"

Das Buch der Wahrheit

Ein Mann kommt in eine Buchhandlung und fragt nach einem Buch

in dem die ganze Wahrheit steht.

Der Händler weist auf die Ausstellung:

„Das ist ein sehr wahres Buch. Preis 10 Euro!“

Der Kunde fragt, ob es denn auch ein Werk gebe, das noch mehr
Wahrheit enthielte, worauf ein Exemplar unter der Theke hervorgeholt
wird: „Dieses Buch enthält sehr viel Wahrheit. Preis 50 Euro!“

Der Mann ist interessiert, fragt aber weiter:

„Gibt es denn nicht ein
Buch, in dem die ganze Wahrheit steht?“

„Aha, Sie wollen es also ganz genau wissen! Folgen Sie mir!“

Im Keller angekommen, öffnet der Händler eine verstaubte Truhe und weist auf den geheimnisvoll anmutenden Inhalt:

„Dieses Buch enthält die ganze Wahrheit!“

Ehrfürchtig fragt der Interessierte: „Was kostet es?“
Der Buchhändler antwortet mit bedeutungsvoller Stimme:

Dieses Buch hat den höchsten Preis von allen!“

„Wie viel? –

  • Es kostet Sie kein Geld, aber dafür Ihre Gewohnheiten.
  • Es kostet Sie Ihr bequemes Leben, es kostet Sie den Weg, den Sie bisher gehen.
  • Nichts wird mehr so sein, wie es vorher war.
  • Sie werden alles aufgeben und hinter sich lassen müssen!“

Enttäuscht verlässt der Mann die Buchhandlung.

Der Preis war ihm dann doch zu hoch, er würde wohl noch etwas auf die ganze Wahrheit warten müssen.

Die Mikrobe ist nichts, das Milieu ist alles!

Das Irrenhaus EU läßt grüßen.... ohne weitere Worte

EU-„Datenschutz“-Grundverordnung = das Ende von Meinungs- & Pressefreiheit

Die am 14.04.2016 vom Europaparlament beschlossene EU-Datenschutz-Grundverordnung ist ein in dieser Form präzedenzloses Zensur- und Überwachungsinstrument, welches ab dem 25.05.2018 in allen 28 EU-Mitgliedsstaaten zum Einsatz kommen soll. Und das, obwohl die EU laut ihren Verträgen gar nicht ermächtigt ist, Datenschutzrecht zu schaffen, das außer den Institutionen der EU und der Mitgliedsstaaten auch Private verpflichtet. Die Verfassungsbeschwerde wendet sich direkt gegen die EU-Verordnung, weil diese unmittelbar anwendbar und ultra-vires (kompetenzüberschreitend) ist, und hier nur durch die direkte Anfechtung der im Lissabon-Urteil und im Maastricht-Urteil bestätigten Verpflichtung des Bundesverfassungsgerichts, das EU-Recht nicht nur hinsichtlich Grundrechtsschutz, sondern ebenso hinsichtlich ultra-vires zu kontrollieren, Genüge getan werden kann.

Veröffentlicht am 11.06.2017

Die EU-„Datenschutz“-Grundverordnung

Sarah Luzia Hassel-Reusing und Volker Reusing im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Kommt ab Mai 2018 eine noch nicht vorstellbare Zensur auf uns zu, die bis zu achtstellige Bußgelder und Tätigkeitsverbote im Namen des europäischen Datenschutzes verhängt?

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung
Am 13.04.2017 hat Sarah Luzia Hassel-Reusing Verfassungsbeschwerde eingelegt (2 BvR 865/17) gegen die EU-Datenschutz-Grundverordnung. Darin sind auch Anträge auf einstweilige Anordnung (davon einem Eilantrag) enthalten, sowie die Ablehnung von zwei Richtern wegen Besorgnis der Befangenheit hinsichtlich der Befangenheitssachen „Aufbrechen und Beiseiteschieben der Ewigkeitsgarantie (Art. 79 Abs. 3 GG)“ und „Rücksichtnahme auf Bilderberg“ (was im Interview erläutert wird). Vor allem aber macht Sarah Luzia Hassel Reusing die Verletzung von Meinungs-, Informations- und Pressefreiheit, Menschenwürde, Freiheit, Wahlrecht und Eigentum geltend.

Politik und Öffentlichkeit wurde weisgemacht, es gehe vor allem darum, Konzernen wie Google oder Facebook Grenzen zu setzen, doch getroffen wird vor allem, wer öffentlich unliebsame Meinungen äußert und dabei andere Menschen erwähnt. Durch diese EU-Verordnung kann jeder Einwohner der EU-Mitgliedsstaaten ab dem 25.05.2018 als „Verarbeiter“ von Bußgeldern bis zu 10.000.000,- € (in Worten zehn Millionen Euro!) bei Verletzung bürokratischer Vorschriften bzw. bis zu 20.000.000,- € (in Worten 20 Millionen Euro) vor allem bei fehlenden Einwilligungen und von „Verarbeitungsverboten“ getroffen werden.

„Verarbeiter“ ist man schon dadurch, daß man über den Rahmen von Familie und Freundeskreis hinaus etwas über andere Personen äußert, und dabei entweder automatische und/oder halbautomatische Hilfsmittel (z. B. Internetseite, Email, Telefon, Fax, computergeschriebener Brief, Buch, Zeitung, Zeitschrift, Hörgerät, künstlicher Kehlkopf, Lautsprecher, Mikrofon, Megaphon) oder ein „Dateisystem“ (z. B. Computerdatei, Karteikartensystem, Buch, geordnete Zeitungsausschnitte) verwendet.

Mit anderen Worten: Niemand darf irgendetwas über irgendeine andere Person verbreiten und veröffentlichen, wozu diese Person nicht ihre Einwilligung gegeben hat. Weiterhin muß er, zu der Einwilligung zusätzlich noch eine Art Gutachten über die Folgen seiner Veröffentlichung über diese Person abliefern. Welche Kriterien diese Folgeabschätzung dabei erfüllen muß, ist nicht definiert. Das bedeutet im Prinzip, daß es keinerlei Berichterstattung mehr geben darf, auch nicht in den Mainstreammedien, ohne daß vorher schriftliche Einwilligungen vorliegen und eine Folgeanalyse erstellt wurde. Die gigantischen Strafen kommen einer Verunmöglichung von Berichterstattung gleich.

Die beiden Menschenrechtler haben sich schon oft als aufmerksame und gewissenhafte Wächter und Rechercheure erwiesen. Auch hier sind Sarah und Volker auf ein Gesetzesvorhaben gestoßen, das kaum jemand kennt - und das immense Auswirkungen auf die europäischen Völker, auf die Menschenrechte wie Pressefreiheit und freie Meinungsäußerung und das Recht, sich aus frei zugänglichen Quellen unterrichten zu können hat. Sollte dieses Gesetz tatsächlich so in Kraft treten, würde dies unsere Gesellschaft von Grund auf drastisch ändern.

Webseiten:
http://unser-politikblog.blogspot.de/
https://sites.google.com/site/buerger...

Rom regiert noch heute !!

Kommentare

Noch keine Einträge vorhanden.

***

***

***

Sieh fern - kaufe - geh arbeiten - sieh fern - kaufe - geh arbeiten - sieh fern

***

Im Mai schloss US-Präsident Donald Trump den bisher größten Waffendeal mit Saudi-Arabien ab. Im Folgemonat lieferte die USA Kampfflugzeuge an Katar, dem neuen Erzfeind Saudi-Arabiens. Wie passt das zusammen und was ist die treibende Kraft der US-Außenpolitik und den Handlungen des US-Präsidenten?

2. Sehen Sie einen Videoauszug aus der Stratfor-Rede: „100 Jahre US-Angriff auf deutsch-russischer Freundschaft"...

1. Implantierte Chips funktionieren wie die Chips einer Kreditkarte. Allerdings sind auch alltägliche Funktionen wie z. B. das Öffnen von Türen dadurch möglich. Die nächste Generation von Implantaten soll das Gehirn von Menschen direkt mit dem Internet verknüpfen können. Welche verheerenden Auswirkungen können solche Eingriffe für die Menschen in nur 20 Jahren mit sich bringen? Nicht nur die Datenschützer warnen!.

 

***

 

(Hier auf YT zu sehen RäWe 26) Wiese #17

12.06.2017

09.06.2017

22.06.2017

19.06.2017

17.06.2017

16.06.2017

17.06.2017

17.06.2017

14.06.2017

13.06.2017

15.06.2017

14.06.2017

17.06.2017

16.06.2017

04.06.2017

17.05.17

21.06.2017

11.06.2017

21.06.2017

Aktuelle Nachrichten auf meiner google+ Seite und mein youtube Kanal -  playlist Juni

-----------------------------------

33 Fragen an Ihren Impf-Arzt Basisfragen

Schleimlösendes Elixier - Linderung mit diesem einfachen Rezept

Bauchi liest: 2020 - Die Neue Erde

CODEX ALIMENTARIUS - die Agenda läuft - Die Globale Reduzierung der Bevölkerung ist im vollem Gang

Mehr als 700 Container mit Munition nach Europa verschifft – Achtung Achtung

PIRATENPARTEI Politiker verlacht mit Tode ringende Polizistin

Deutsches Völkerrecht, Souveränität und Geheimverträge ?

AUFGEDECKT: Wie Kanzlerin MERKEL ab jetzt HEIMLICH UNSERE Grundrechte aushebelt

Seele über Bord Ein Erfahrungsbericht über anderthalb Jahre vergebliche Innovationsbemühungen im ZDF. von Maren Rosengarten

KenFM im Gespräch mit: Mathias Bröckers ("König Donald, die unsichtbaren Meister und ...")

Misshandelt, missbraucht & ausgebeutet - Das Geschäft mit dem Kindeswohl | KT 154

Aydan Özoğuz: "keine spezifisch deutsche Kultur"

Katar: Der Terrorpate, ohne den der Aufstieg der IS kaum möglich gewesen wäre

Die GRÜNEN - Best Of - Teil 3

Viktor Schauberger -unsere sinnlose Arbeit pdf

Vorlage Widerspruch – Datenweitergabe durch das Einwohnermeldeamt

Das Geheimnis der Bucegi Berge [Fremde Technologie]

14 geniale Anwendungen für Tigerbalsam, die du sicher noch nicht kennst!

NEUE SEITE UNSERE VORFAHREN

Out of Europe Theorie / Älteste Archäologische Funde Deutschlands und Europa

Dolmen in Schleswig-Holstein

Ausgezeichnet: Kieler Wasser

Der Unterschied zwischen realem und inszeniertem Regierungsterror am Beispiel London

CNN + ARD Fake: London Moslem Anti Terror Demo

Benjamin Fulford 05.06.2017 Vollversion (Deutsche Fassung)

Der Schwur der Jesuiten - Schlußanalyse

Die Mars Lüge, Science Fiktion und die Jesuiten! ** TEIL 1+2 **

Aluminium in der Luft, das Lowther Patent- Norwegenspirale

Krankmacher Handy – Planet E ; „Fake-News“ der öffentlich-rechtlichen Medien, am Beispiel des Mobilfunks

Der Schwur der Jesuiten

KenFM im Gespräch mit: Uwe Soukup ("Wie starb Benno Ohnesorg?")

Genforschung wird immer skurriler – Was mit einer Ziege begann, wird weiter perfektioniert – vor menschlichen Embryonen wird nicht halt gemacht!

Pharmakonzerne beginnen damit, Medikamente mit Mikrochips zu versehen

Es war einmal:

Wir hatten ein perfektes Krankensystem, jeder konnte alle Ärzte nutzen. Keine Gebühren für Arzneimittel, keinerlei Zuzahlung für Zähne oder Hilfsmittel, Medikamente.

Wir hatten gute Seniorenheime, ohne Vorgaben von Zeiten in denen alte Menschen gefüttert, gewaschen oder versorgt sein mussten.
Wir hatten hervorragende Straßen, Brücken und Fahrradwege. Immer top saniert und instand gehalten.

Wir hatten ein Bildungssystem, vor dem alle Kinder gleich waren, und jedes Kind unabhängig von seinen persönlichen Verhältnissen jeden Weg beschreiten konnte.

Wir hatten ein gerechtes System für Menschen die arbeitslos wurden, sie konnten das Minimum an Lebensstandard halten.

Dann kam unsere selbsternannte Elite, erklärte alles wäre zu teuer, man könne das so nicht beibehalten! Das Geld reicht nicht.

Die Alten, die Kinder, Lebewesen (Tiere) alle ohne Lobby, und auch wir, erleben immer mehr Einbußen!

Nun kommen Menschen in unser Land, unzählige Menschen, vermeintlich auf der Flucht! Plötzlich ist es kein Problem, 100 Milliarden Euro zu investieren! Das Geld ist da sagt der Bundesjustizminister, wir nehmen es keinem weg.

Worte eines Politikers, der niemals einen Beruf ausgeübt hat, der niemals etwas erwirtschaftet hat, für das deutsche Volk!

Merkel und Konsorten versprechen Indien eine Milliarde, 300 Millionen gehen nach Afrika, Milliarden Reperationszahlungen an die USA und Israel. Weitere Millionen zur Bankenrettung!

Für die Deutschen ist leider kein Geld da?

Leute, wacht auf und schaut euch um. Von all dem Geld könnten wir alle auf höchstem Standard leben! Und wir könnten sicherlich den Armen in einigen Ländern helfen!

Auf unsere Kosten macht sich die sogenannte Elite die Taschen voll! Und es fallen ihnen ständig neue Sachen ein, uns zu schröpfen! Immer weiter....
Wir haben alles selber erarbeitet!

***

Verboten!

In Deutschland ein Mensch zu sein – verboten!
Sich gegen die Zwangsteuern zu wehren – verboten!

Souveränität einzufordern – verboten!
Geschichtsrevision – verboten!

Ohne das Zwangsdokument „Personalausweis“ angetroffen zu werden – verboten!
Sich nicht als Wohnhaftender an-oder umzumelden – verboten!

Gegen den nicht vorhandenen Geltungsbereich vorzugehen – verboten!
Sich sein Menschsein zurückholen zu wollen – verboten!

Gegen Vergenderung und Frühsexualisierung zu sein – verboten!
Dieses Scheinstaatsgebilde in Frage zu stellen – verboten!

Den Beamtenstatus anzuzweifeln – verboten!
Deutsch oder Deutscher zu sein – verboten!

Sich zu verteidigen – verboten!
Sich gegen eine Vergewaltigung zu wehren – verboten!

Gegen die Umvolkung zu sein – verboten!
Auf den Genozid aufmerksam zu machen – verboten!

Meinungsfreiheit – verboten!
Patriot zu sein – verboten!

Sich nicht dem Linksfaschismus anzuschließen – verboten!
Kritik an den Politmarionetten zu üben – verboten!

Den aufgezwungenen Schuldkult abzuwerfen – verboten!
Selber zu denken – verboten!

Gegen den Bürokratiewahnsinn zu sein – verboten!
Missstände aufzuzeigen – verboten!

Kein Teddybärenwerfer, kein Blumenschwenker, kein Willkommensrufer, kein Gutmensch zu sein – verboten!
Kein blindes Vertrauen in die Volkszertreter zu haben – verboten!

GEZ-Zwangsgebühren nicht zu zahlen – verboten!
Die Polizei als Wortmarke zu bezeichnen – verboten!

Die Demokratie und den Rechtsstaat anzuzweifeln – verboten!
Das Postengeschachere und den Parteienklüngel zu kritisieren – verboten!

Hartz-4 zu verachten – verboten!
Auf unsere Werte und Traditionen zu bestehen – verboten!

Die Gräueltaten der Befreier am deutschen Volk aufzeigen zu wollen – verboten!
Amerika und seine Hintermänner zu hassen – verboten!

Aus der EU austreten zu wollen – verboten!

Sich nicht zwangsislamisieren lassen zu wollen – verboten!
Gegen den Ausverkauf unseres Landes zu sein – verboten!

Das Andenken unserer Ahnen ehren zu wollen – verboten!
Unsere Muttersprache behalten zu wollen – verboten!

Für unsere Errungenschaften zu kämpfen – verboten!
Für unsere Interessen einzustehen – verboten!

Gegen unseren Genozid zu demonstrieren – verboten!
Mit dem Finger auf die Kriegstreiber, die Hintermänner, deren Vasallen und Profiteure zu zeigen – verboten!

Und nun sage mir noch einer, wir leben in einer Demokratie!

Botschaft der Patrioten an das deutsche Volk

Nicht mehr mein Deutschland MELANCHOLISCHE GEDANKEN AN EIN LAND, DASS ICH LIEBE, ABER NICHT MEHR ERKENNE

Als ich ein Kind war, war manches in Deutschland außen hässlich, aber innen eigentlich recht schön. Die Häuser, die man nach dem Krieg gebaut hatte, waren hässlich. Die Frisuren waren hässlich. Die Möbel. Die Klamotten.

Was dagegen immer schön war, und wovon es so viel gab, das waren die alten Häuser in den Städten, die verwinkelten Straßenzüge, die Brücken und Flüsse, die Festungen und Schlösser. Die reichhaltige Natur, überall, die gepflegten Parks und die großen Wälder, die Felder und die Weinberge, das Meer und die Berge.

Und es ging den Leuten gut. Die meisten hatten Arbeit. Und fast keiner musste sich Sorgen um seine Zukunft machen, oder um seine Sicherheit, oder die seiner Kinder. Es gab zwar den kalten Krieg, aber der war sehr abstrakt und berührte uns nicht unmittelbar. Vor allem waren sich die Menschen ähnlicher. Die meisten sprachen die gleiche Sprache. Sie waren in der gleichen Kultur zu Hause. Und sie schätzten die gleichen, grundsätzlichen Dinge. Diejenigen, die hier zum Arbeiten hergekommen waren, die eine andere Sprache sprachen, begriff man als Gäste, und wenn sie wollten, konnten sie meistens bleiben. Man behandelte sie mit Respekt, und erwartete, dass sie das Gleiche taten.

Die Zeiten ändern sich

Heute ist Deutschland anders geworden, und es wird noch sehr viel mehr anders werden, für immer. Die Häuser, die man heute baut, sind zwar wieder etwas schöner als damals nach dem Krieg. Nicht so schön wie vor hundert oder zweihundert Jahren, aber immerhin. Auch die Möbel sind schöner, und die Klamotten und die Frisuren.

Aber die Straßen sind kaputter. Die Schulen sind maroder. Und auf den Bürgersteigen in den Städten schlafen nachts die Obdachlosen. Viele Menschen haben schlechtere Jobs als früher, sie verdienen weniger und arbeiten mehr, und sie können sich weniger Dinge leisten, die einen dauerhaften Wert haben, wie Häuser oder Wohnungen. Überall fahren große, schwere Lastwagen mit ausländischen Kennzeichen, um Waren in und aus dem Land zu bringen, die woanders billiger verarbeitet werden, und es gibt ständig Staus. Die Parks von damals werden nur noch notdürftig gepflegt. Und draußen, in manchen Wäldern, heulen wieder Wölfe, wie zuletzt vor hunderten von Jahren.

Und vor allen Dingen sind die Menschen anders geworden, gehetzter, und mehr unter Druck. Viele haben Angst um ihre Zukunft, und um ihre Sicherheit, und die ihrer Kinder, wenn sie noch welche haben. Die Menschen haben Sorge darum, dass sie bald weniger besitzen werden, und vielleicht deswegen müssen manche umso mehr zeigen, dass sie doch noch etwas besitzen. Die Autos sind dicker geworden, und die Leute in ihnen aggressiver und rücksichtsloser. Die Menschen, die das meiste Geld verdienen, sind heute jene, die ungehindert anderen das Geld aus der Tasche ziehen, ein wenig davon behalten, und den Rest nach oben weiterreichen.

Politiker und Lobbyismus

In der Politik hat sich eine selbst überschätzende Gruppe von Menschen an die Macht bewegt, die zunehmend weiter entfernt ist von den Bedürfnissen und Meinungen jener, die sie gewählt haben, und die sie in einer Demokratie selbstverständlich vertreten sollten. Stattdessen sind diese Menschen von einfachen und überbewerteten Ideologien geprägt und zugleich wissend oder unwissend mehr denn je an den Wünschen jener orientiert, die mit einer Mischung aus Einlullung und Manipulation ihre eigenen Vorteile zum Nachteil aller anderen durchsetzen. In dieser Zeit von Lobbyismus und einseitiger medialer Verzerrung, mit wenig Ausgleich, Ethik oder humanistischen Werten, herrschen wieder die Reichsten der Reichen.

So hat man durch die Verlagerung politischer Kompetenzen auf europäische Behörden die deutsche parlamentarische Demokratie zunehmend geschwächt. Hat durch die Einführung des Euro die Möglichkeit der Abwertung eigener staatlicher Schulden genommen. Hat durch die Übernahme von Schulden anderer europäischer Länder und privater Banken jeden einzelnen Bürger in diesem Staat verantwortlich für die Fehler und die Gier Anderer gemacht. Und hat zugleich durch die Einführung der Schuldenbremse im Grundgesetz den Weg für weitere Privatisierungen geebnet.

Gesellschaft im Wandel

Und nicht zuletzt, und wiederum als Folge politischer Entscheidungen, sprechen heute sehr viele Menschen auf den Straßen und in den Städten überhaupt nicht mehr meine Sprache. Leben nicht mehr meine Kultur. Kennen nicht mehr mein Land. Und etliche wollen all das scheinbar auch gar nicht mehr. Sehr viele von ihnen sind hierher gekommen, weil sie weniger Sorgen haben wollen, und die Reichen haben sie immer weiter hereingewunken, weil sie billige Arbeitskräfte und unkritische Konsumenten verlangten, und die Ideologen, weil sie gerne träumen. Aber wo all diese vielen neuen Menschen leben sollen, und wo sie arbeiten sollen, und wer alles bezahlt, bis und falls sie selber einmal Geld verdienen, das hat noch keiner gesagt.

Manche dieser zugewanderten Menschen respektieren mein Land, seine Leute und seine Werte anscheinend immer weniger, und sie verändern dadurch den Ton und die Atmosphäre in dieser Gesellschaft nachhaltig. Sie treten fordernd auf, und nehmen es als selbstverständlich an, dass man ihnen all das gibt, was sich die anderen Menschen in diesem Land über Generationen hart erarbeitet haben. In ihren Ansprüchen und Vorstellungen werden sie dabei von jenen unterstützt, die eigentlich aus diesem Land kommen, es aber selber scheinbar nicht besonders mögen.

Und vor allem wird gar nicht mehr gefragt, ob all dieser Wandel von der Mehrzahl jener, die schon lange hier sind, überhaupt gewollt wird. Stattdessen hat man uns außen ein gleichgeschaltetes Gesinnungsideal und innen einen ungezügelten Neoliberalismus aufgezwungen. Es ist das Schlechteste aus beiden Welten, und es zerstört all das, wofür unsere Kultur einst gestanden hat.

Freiheit der Meinung

Ich dagegen muss mir heute Sorgen machen, dass ich etwas wie dieses überhaupt noch sagen oder schreiben kann. Schnell und gerne werden dann Worte wie Populismus oder Hetze gebraucht, und immer geht es angeblich um Gleichheit und um scheinbare Toleranz. Aber es geht seltsamer Weise nie um die Toleranz gegenüber jenen, die sich an die gemeinsamen Grenzen und Regeln dieser Gesellschaft halten und dies auch konsequent von anderen einfordern. Meinungsfreiheit ist zu einem Fremdwort geworden. Stattdessen ist denjenigen, die die neuen moralischen Regeln machen und durchsetzen wollen, zunehmend jedes Mittel recht.

Man hat sehr wenig gelernt aus der Vergangenheit. Unter den Faschisten und in der DDR, da hat ein Nachbar den anderen angeschwärzt, manche Menschen ihre eigenen Partner, und manchmal sogar Kinder ihre Eltern, weil die Kinder es nicht besser wussten, und man ihnen in der Schule gesagt hatte, dass es richtig so sei. Und immer hat man nachher den Kopf geschüttelt und sich angeblich gefragt, wie all das nur kommen konnte.

Verordnete Intoleranz

Und nun werden in diesem Land wieder Generationen von Menschen herangezogen, in den Schulen, den Universitäten, und von einer Politik, die ich nicht verstehe, und durch die Medien, die dem Staat gehören, oder wiederum sehr reichen Leuten. Und die Menschen heute lernen, dass Intoleranz gegenüber jenen, die anders denken, die Kritik üben, und ihnen deshalb als intolerant dargestellt werden, völlig in Ordnung ist. Auch Denunziantentum. Diffamierung. Ausgrenzung. Oder Hass und Gewalt. Eigentlich ist vieles fast genau so, wie es all die Male vorher schon war. Nur, dass heute so viele Menschen ungebildeter, unmündiger und manipulierter wirken als seit langem.

Das macht mir Angst. Denn wieder lernen die meisten Menschen nur auswendig, was angeblich richtig und was falsch ist, statt dass sie lernen, selbständig zu denken. Sind es unsere Gene? Ist es unsere Kultur? Sind wir im Durchschnitt einfach zu dumm? Es mag von Vorteil sein, sich anzupassen und im Strom zu schwimmen. Aber es ist verdammt traurig. Und es macht für jene Menschen, die sich nicht von Brot und Spielen täuschen lassen, die noch über ein wenig Bildung verfügen und die Fähigkeit zum selbständigen Denken, die die Zwischentöne hören, und die vielleicht ein besseres Gespür für die Seele der Dinge haben, das Leben sehr schwer.

Was ich weiß, ist, dass die einzigen Menschen, die von all diesem Irrsinn wirklich profitieren, sehr wenige, sehr reiche Menschen sind, irgendwo, in einer ganz anderen Welt als meiner und der der meisten Anderen.

Ich liebe dieses Land. Aber es ist nicht mehr mein Deutschland.

gefunden bei: