Stöverstuuv´s Klöndöör

diese Seite ist nur noch Archiv -

Neu Waternixe Stöverstuuv: https://waternixe.xn--stverstuuv-fcb.de/


Menü

Achtung!

Die hier veröffentlichen Seiten, können bei Lesern mit festgefahrener Sichtweise starke Gefühle auslösen... bei nachfolgenden Verwirrungen oder geistigen Auswirkungen haftet nicht die Webseiten Gestalterin!

Betreten und lesen auf eigene Gefahr!


diese Seite ist nur noch Archiv -

Neu Waternixe Stöverstuuv: https://waternixe.xn--stverstuuv-fcb.de/


Paul Schreyer: Pandemic simulation games – Preparation for a new era?

Political decisions during the Corona crisis did not come out of the blue. The "war on viruses" began back in the 1990s as the "war on bioterror." Research shows: For more than twenty years since then, pandemic scenarios have been repeatedly rehearsed in simulation exercises, first in the U.S., later coordinated internationally. The titles of these exercises are reminiscent of Hollywood productions: "Dark Winter" (2001), "Global Mercury" (2003), "Atlantic Storm" (2005) or "Clade X" (2018). High-ranking government representatives as well as well-known journalists were involved, most recently, at "Event 201" in October 2019, also board members of large global corporations. After the World Health Organization (WHO) declared a coronavirus pandemic in 2020, many of the measures that had been rehearsed and discussed for years were implemented globally. Passages like the following appeared in scripts as early as 20 years ago: "The sight of an armed military presence in US cities has provoked protests about curtailment of civil liberties (...) The question is, however, how do we enforce it and to what degree? How much force do you use to keep people in their homes?" In the event of a pandemic, "basic civil liberties such as freedom of assembly or travel" could no longer „taken for granted". Restrictions on liberty, as well as mass vaccinations, were regular features of the planning games. This lecture will chronologically trace how these exercises came about, who organized them, and what parallels the scripts have to the current situation. Is the virus just a pretext for a longer-planned global transformation? And was a severe stock market quake in September 2019 perhaps the real trigger for the global lockdown? Table of contents: 0:00:00​ Pandemic exercisces - Preparation of a new aera? 0:02:23​ Era of the Cold War 1945 - 1990 0:05:05​ The USA without an enemy 0:17:05​ Bioterror exercises 1990 - 2005 0:23:51​ The Exercise “Dark Winter” 0:30:44​ Emergency plans for bioterror and flu pandemics 0:35:40​ Interim conclusion 0:38:40​ “Lock Step-Scenario” 2010 0:44:38​ “MARS” and the G20 Health Minister meeting in Berlin 0:50:35​ Why the Corona Pandemic startet in 2020 0:58:19​ “Event 201“ - Training with a Corona pandemic

Paul Schreyer: Pandemie-Planspiele – Vorbereitung einer neuen Ära?

Die Politik in der Corona-Krise kam nicht aus heiterem Himmel. Der „Kampf gegen die Viren“ begann schon in den 1990er Jahren als „Kampf gegen den Bioterror“. Eine Recherche zeigt: Über zwanzig Jahre lang wurden seither in Planspielen immer wieder Pandemie-Szenarien geprobt, erst in den USA, später international abgestimmt, auch mit deutscher Beteiligung. Die Titel dieser Übungen erinnern an Hollywood-Produktionen: „Dark Winter“ (2001), „Global Mercury“ (2003), „Atlantic Storm“ (2005) oder „Clade X“ (2018). Beteiligt waren hochrangige Behörden- und Regierungsvertreter sowie bekannte Journalisten, zuletzt, bei „Event 201“ im Oktober 2019, auch Vorstandsmitglieder großer Weltkonzerne. Nachdem die Weltgesundheitsorganisation WHO 2020 eine Coronavirus-Pandemie ausgerufen hatte, wurden viele der jahrelang geprobten und diskutierten Maßnahmen global umgesetzt. In den Drehbüchern tauchten schon vor 20 Jahren Passagen wie diese auf: „Der Anblick von bewaffneter Militärpräsenz in amerikanischen Städten provoziert Proteste gegen die Beschneidung der bürgerlichen Freiheiten (…) Die Frage ist, wie und in welchem Maße wir diese Dinge durchsetzen. Wie viel Gewalt wendet man an, um die Menschen in ihren Häusern zu halten?“ Im Falle einer Pandemie könnten „grundlegende Bürgerrechte wie das Versammlungsrecht oder die Reisefreiheit nicht länger für selbstverständlich“ genommen werden. Freiheitsbeschränkungen, aber auch Massenimpfungen, waren regelmäßiger Bestandteil der Planspiele. In diesem Vortrag wird chronologisch nachgezeichnet, wie es zu diesen Übungen kam, wer sie organisierte und welche Parallelen der Drehbücher zur aktuellen Situation bestehen. Ist das Virus nur ein Vorwand für eine länger geplante weltweite Umgestaltung? Und war ein schweres Börsenbeben im September 2019 vielleicht der eigentliche Auslöser für den globalen Lockdown? Kapitelübersicht: 0:00:00​ Pandemieplanspiele - Vorbereitung einer neuen Ära? 0:02:23​ Die Ära des Kalten Krieges 1945 - 1990 0:05:05​ Den USA gehen die Feinde aus 0:17:05​ Bioterror-Planspiele 1990 - 2005 0:23:51​ Die Übung “Dark Winter” 0:30:44​ Notfallplanungen für Bioterror und Grippepandemien 0:35:40​ Zwischenfazit 0:38:40​ Das “Lock Step-Szenario” 2010 0:44:38​ “MARS” und Das G20 Gesundheitsministertreffen in Berlin 0:50:35​ Warum die Corona-Pandemie im Jahr 2020 begann 0:58:19​ “Event 201“ - Üben mit einer Coronavirus-Pandemie Der Vortrag wurde am 20.11.2020 in Berlin aufgenommen. Link zum Buch von Paul Schreyer: https://reading-matters.de/chronik-ei...

Quelle:

 

Für alle die noch glauben , dass die Türme des WTC durch Flugzeuge zum Einsturz gebracht wurden, hier mal ein Foto eines bedauerlichen Flugunfalls 1975 mit einer MiG 21 SPS mit 800 Litern Kerosin an Bord. Das ist kein Hochhaus, sondern ein ganz einfacher Plattenbau in Cottbus. Den hat die MiG nicht durchschlagen.

Neuigkeiten - bitte hier eintragen

Kognitive Dissonanz

Kognitive Dissonanz bezeichnet in der (Sozial-)Psychologie einen als unangenehm empfundenen Gefühlszustand, der dadurch entsteht, dass ein Mensch mehrere Kognitionen hat – Wahrnehmungen, Gedanken, Meinungen, Einstellungen, Wünsche oder Absichten –, die nicht miteinander vereinbar sind.

"Eine Arbeitsministerin, die noch nie gearbeitet hat..

Eine Verteidigungsministerin, die nie gedient hat..

Ein Kanzlerkandidat, der wohl 2 mal sitzengeblieben ist..

Eine Bildungsministerin, bei der 13+15=55 ergeben..

Ein Innenminister, der durch den Sachsensumpf berühmt wurde..

Ein Finanzminister, der sagt " Abschottung würde uns in Inzucht degenerieren lassen"..

Ein Außenminister, der die Deutschen als "Pack" bezeichnet..

Ein Justizminister, der einer linksextremen Band für ihr Engagement dankt..Etc............."

Würde sagen, läuft in Deutschland...

***

Meine Webseite dient mir so als Tagebuch, 15 Jahre Studium der Weltsituation, nach und nach die neuen Erkenntnisse, Erfahrungen - Wahrheiten, aber auch mein Weg zu dieser Wahrheit ist erkennbar! Mittlerweile umfast dieses Wissen über 180 GB. Ob Gesundheit, Politik, Religion usw usw. es ist viel zu erstövern! Ich will nicht mehr aufklären - du mußt alleine deinen Weg finden, aber ich stelle dir gerne mein Fundus zur Verfügung. Glaube nichts - erforsche selber!

Warnung!

Lesen gefährdet die Dummheit!

Diese Beiträge dienen rein der öffentlichen Bildung und der Anregung geistiger Auseinandersetzung. Das Material dient rein zum Zwecke der Kritik, der Stellungnahme, der Berichterstattung, der Bildung und der Wissenschaft und stellt daher keine Urheberrechtsverletzung dar. "Fair use"

*

Je mehr Du forschst, desto mehr halten Dich die Unwissenden für verrückt". Don Freeman, amerikanischer Schriftsteller

Die Wahrheit wird uns frei machen, aber zuerst kotzt sie uns an!

Wir leben in einer globalen Pathokratie (Herrschaft der Pschopathen) darüber sollte sich jeder im Klaren sein! Verändert das!

Passwortanforderung

Mit dem absenden dieser Mail bestätige ich, daß ich über 18 Jahre bin. Ich bin ein friedlicher Mensch und kein Mitläufer, Staatsdiener, Politiker, Logenmitglied und kein satanischer Idiot. Ich verpflichtet mich keinerlei gewonnene Informationen gegen die Webseitenbetreiberin in schlechten Absichten zu verwenden. Ich habe das Impressum, den Vertrag über Schadenersatz und Beratungshonorar gelesen und mit ist bewußt, wenn ich in schlechter Absicht die Webseite besuche, dementsprechend gehandelt wird! Freunde sind immer willkommen!

Die vom Nutzer gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung seiner Kontaktaufnahme gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.